Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Kalbsfilet unter der Pfefferkruste mit Griebenspitzkohl
Rezept anzeigen

Rinderfilet in einem Feigen-Senf-Mantel gratiniert
Rezept anzeigen

Chicoree-Salat mit Rinderfiletstreifen
Rezept anzeigen

Gefüllte Kalbs-Wirsing-Röllchen auf Pilzrahm
Rezept anzeigen

Lammfilet im Brotmantel mit provencalischer Tomatensauce
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Wild

Wild

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
Eintöpfe

Eintöpfe

Eintöpfe Hier kommen nur die besten Zutaten in den Topf! Warm, sättigend und einfach nur lecker sind unsere Eintopf-Rezepte.  
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
 
facebook
REZEPTKATEGORIEN
Unsere besten Vorspeisen
Rezept drucken

Rosa gebratenes Rinderfilet auf karamellisiertem Zwiebel-Couscous

LLL - Bernd Herzsprung & Janine Kunze 

Video zum Rezept: Zu Gast: Bernd Herzsprung und Janine Kunze

Rezeptansicht startet bei 03:12



Zubereitung:

Den Backofen auf 120 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Pfefferkörner im Mörser zerstoßen und die Chilischote fein hacken. Etwa 30 Milliliter Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten. Mit dem Honig bestreichen und den zerstoßenen Pfeffer und das Chili auf das Fleisch geben. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, und auf einen Gitterrost legen. Im vorgeheizten Ofen circa 20 bis 30 Minuten garen. Eine Fettfangschale unter den Gitterrost stellen und damit den Bratensaft auffangen.

Den Zucker in einer Pfanne leicht karamellisieren. Die Schalotten in feine Streifen schneiden, zugeben und unter gelegentlichem Rühren anschwitzen. Butter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und schmoren lassen, bis die Schalotten glasig und goldbraun sind.

Den Geflügelfond erhitzen und damit den Couscous in einer Schüssel übergießen. Circa fünf bis zehn Minuten ziehen lassen, bis der Fond aufgesaugt ist. Die goldbraunen Schalottenstreifen unterheben.

Die Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Zitronensaft und -schale zusammen mit Senf und 50 Millilitern Olivenöl in einen hohen Becher geben und mit dem Pürierstab aufmixen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Das Ganze über den Couscous geben, unterrühren und nochmals abschmecken. Den Frühlingslauch in Streifen schneiden, das Korianderkraut und die Macadamianüsse hacken und zum Schluss ebenfalls unterrühren.

Das Rinderfilet aus dem Ofen nehmen, circa fünf Minuten ruhen lassen, in Tranchen schneiden und zusammen mit dem Zwiebel-Couscous servieren.  

Tipp:

Zutaten für vier Personen:

750 g Rinderfilet, pariert
30 g Honig, vorzugsweise tasmanischer
200 g Instant Couscous
200 ml Geflügelfond
4 Schalotten
30 g Zucker
30 g Butter
80 ml Olivenöl
1 Zitrone, unbehandelt
1 EL Senf, mittelschaft
30 g Pfefferkörner
1 Zweig Korianderkraut
60 g Macadamia-Nüsse
2 Stangen Frühlingslauch
1 Schote Chili
Salz
Pfeffer
 



Ihr Koch:
Rezeptkategorie: Fleisch
Schlagworte: Rinderfilet, Schalotten, Couscous

Bewertung Rezept: