Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Brezenknödel Salate
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Kaninchenfilet mit Salat
Rezept anzeigen

Schneller marinierter Apfel-Rotkohl-Salat
Rezept anzeigen

Paniertes Schollenfilet mit cremigem Kartoffelsalat
Rezept anzeigen

Lachs-Tomaten-Pfanne an Brunnenkresse-Salat mit Limonen-Vinaigrette
Rezept anzeigen

Lauwarmer Bohnensalat
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Zubereitungsarten
Artikel anzeigen

Alfons Schuhbeck: Meine Regeln
Artikel anzeigen



Heidelbeere
Artikel anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
 
facebook
Rezept drucken

Rührei mit Speck und Feldsalat

Die Topfgeldjäger: 
Da hatte Starkoch Horst Lichter einfach richtig Lust drauf: leckeres Rührei mit Speck, Feldsalat und Radieschen. Nicht nur als Frühstück eine wahre Leckerei. Die einfachen Sachen schmecken eben oft am besten! Guten Hunger!

Video zum Rezept: Zocken um die Zutaten mit Horst Lichter und Frank Rosin

Rezeptansicht startet bei 17:41



Zubereitung:

Vier Eier in eine Rührschüssel geben und gemeinsam mit drei Esslöffeln Sahne, Salz, Pfeffer und einer Prise Chili mit der Gabel verquirlen.

Den Speck ohne Öl in einer Pfanne knusprig werden lassen.

Die Zwiebeln in Würfel schneiden und in einer zweiten Pfanne mit Olivenöl anschwitzen.

Für den Salat Olivenöl mit Crema di Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Anschließend die Radieschen in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit dem Feldsalat zu der Soße geben und das Ganze gut vermengen.

Die Eier in die Pfanne mit den angeschwitzten Zwiebeln geben und anschließend das leicht angedickte Rührei immer mit einem Holzlöffel in die Mitte der Pfanne ziehen, so bleibt das Rührei schön saftig.

Abschließend den Salat und das Rührei auf den Tellern anrichten und den krossen Speck darüberlegen.

Tipp:

Rührei vom Herd nehmen, wenn es noch nicht ganz fertig ist. Da es in der heißen Pfanne nachzieht, kann man so den idealen Garpunkt bestimmen.
 

Zutaten für 2 Personen:

2 Scheiben Speck
4 Eier
ein halbes Bund Radieschen
80 g Feldsalat
2 Zwiebeln
50 ml Sahne
1 EL Crema di Balsamico
50 ml Olivenöl
1 TL Honig
Chili
Salz
Pfeffer



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Frühstück, Salate, Schnelle Rezepte
Schlagworte: Rührei mit Speck und Feldsalat, Eier, Ei, Speck, Bacon, Radieschen, Feldsalat, Rapunzelsalat, Salat, Frühstück, Pfannengericht, schnell

Bewertung Rezept: