Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Gebratenes Zanderfilet auf gerahmtem Winzerkraut
Rezept anzeigen

Thunfisch auf Süßkartoffelpüree
Rezept anzeigen

Steinbeißerfilet auf Spinatrisotto
Rezept anzeigen

Dorade auf Couscous mit weißer Balsamicoglacé
Rezept anzeigen

Seeteufel auf Blattspinat im Parmesankörbchen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Safran-Fisch im Pergamentpäckchen

Die Küchenschlacht 

Video zum Rezept: Kolja Kleeberg und Steffen Henssler in "Die Küchenschlacht"

Rezeptansicht startet bei 01:18



Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Den Staudensellerie in Stücke schneiden. Den Zucker in einem Topf karamellisieren und die Butter unterrühren. Anschließend mit 30 Millilitern Wasser und Noilly Prat ablöschen. Die Selleriestückchen dazugeben und mit Safran, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Sud fünf Minuten köcheln lassen. Die Schale der Orange und der Zitrone mit einem Sparschäler abschälen, fein würfeln und fünf Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Danach in einem Sieb abtropfen lassen. Die Knoblauchzehe abziehen, fein hacken und zum Sud geben. Die Basilikumblättchen von den Zweigen zupfen, ein paar Blätter zur Dekoration beiseite legen und den Rest ebenfalls fein hacken und zum Sud geben.

Zwei Bögen weißes Backpapier (40 x 40 Zentimeter) mit Öl einpinseln. Die Kabeljaufilets waschen, abtupfen und waagerecht halbieren. Mit dem Zitrusabrieb bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Selleriesauce auf jedes Stück Backpapier geben und die unteren Hälften des Kabeljaus auf die Selleriesauce legen. Nun die Hälfte des Muschelfleischs auf den Kabeljau legen. Diese mit der oberen Hälfte des Kabeljaus bedecken und mit einigen Esslöffeln Selleriesud und je einem Esslöffel Öl beträufeln. Das Papier verschließen und mit Küchengarn zubinden, mit der Nahtstelle nach oben auf ein Backblech setzen und im Ofen zehn Minuten garen.

Das Päckchen öffnen, mit den Basilikumblättern garnieren und im Päckchen servieren. 

Zutaten für zwei Personen:

2 Kabeljaufilets, ohne Haut , à 180 g
2 Stangen Staudensellerie
250 g Miesmuschelfleisch
1 Orange, unbehandelt
1 Zitrone, unbehandelt
1 Zehe Knoblauch
2 TL Zucker
1 EL Butter
2 EL Noilly Prat
5 EL Olivenöl
1 Bund Basilikum
1 Msp. Safranfäden
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
Fleur de Sel 



Rezept von:
Rezeptkategorien: Fisch, Leicht & Gesund
Schlagworte: Kabeljaufilets, Miesmuschelfisch, Safranfäden

Bewertung Rezept: