Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Brezenknödel
Rezept anzeigen

Obatzda mit Birnen und Croûtons
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Gebackene Weißwurstradeln auf Blattsalat
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Fischcurry
Rezept anzeigen

Provencialischer Meeresfrüchteeintopf
Rezept anzeigen

Hühnchen-Lauch-Eintopf mit knusprigem Speck
Rezept anzeigen

Deftiger Kartoffeleintopf mit durchwachsenem Speck
Rezept anzeigen

Kartoffeleintopf mit Lachs und Dill
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Sommerliche Erbsensuppe

Lafer!Lichter!Lecker! – Menü am 21. Juli 2012

Video zum Rezept: Heute mit Enie van de Meiklokjes und Volker Lechtenbrink




Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.


Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.


Das Suppengemüse putzen, waschen, schälen und in zwei Zentimeter große Würfel schneiden. Anschließend alles in einen Topf geben und mit einem Liter Wasser aufgießen. Den Speck, das Lorbeerblatt und die Stiele der Petersilie zugeben. Mit etwas Salz sowie einer Prise Zucker würzen und aufkochen, bei milder Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen.


In der Zwischenzeit die Erbsen aus den Schoten pulen und die Zuckerschoten schräg halbieren. Beides nach 15 Minuten zu der Suppe geben und etwa fünf Minuten mit köcheln lassen. Zuletzt den Speck, das Lorbeerblatt und die Petersilienstengel aus der Suppe nehmen.


Das Brot im vorgeheizten Backofen zwei bis drei Minuten rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Anschließend die Butter in einer Schüssel mit einer Prise Salz und etwas Zitronensaft verrühren. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und unterrühren. Die Brotscheiben mit der Schnittlauchbutter bestreichen.


Die Schrimps in die Suppe geben und kurz darin erwärmen. Die Petersilienblätter klein hacken. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abschließend die Petersilie unterrühren und die Suppe in tiefe Teller verteilen. Das Schnittlauchbrot dazu servieren.

Zutaten für vier Portionen:

  • 1 Bund Suppengemüse
  • 50 g Rauchspeck, am Stück
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Zweige Petersilie, glatt
  • 500 g Erbsenschoten, frisch (ersatzweise Tiefkühl-Erbsen)
  • 200 g Zuckerschoten
  • 4 Scheiben Bauernbrot
  • 50 g Butter
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 g Schrimps, vorgegart
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
  • Zucker


Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Eintöpfe, Schnelle Rezepte, Suppen, Vorspeisen

Bewertung Rezept: