Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Gulasch mit Bandnudeln
Rezept anzeigen

Linguine mit Kopfsalat-Pesto
Rezept anzeigen

Nudeln kochen
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Brezenknödel Salate
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Nudeln kochen
Rezept anzeigen

Aglio e Olio
Rezept anzeigen

Sauce Bolognese
Rezept anzeigen

Schupfnudeln
Rezept anzeigen

Ravioli mit Ricotta-Spinat-Füllung
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Spaghetti Bolognese

Kochen: Die neue Digitale Schule

Video zum Rezept: Spaghetti Bolognese




Zubereitung:

1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Möhren und den Sellerie putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden.


2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Das Hackfleisch darin bei starker Hitze 8 bis 10 Mi- nuten anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse dazugeben und 2 bis 3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.


3. Das Tomatenmark unterrühren und 1 Minute anrösten. Mit dem Wein ablöschen und einkö- cheln lassen. Die Tomaten und die Brühe dazu- geben und die Sauce zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 1 Stunde köcheln lassen.


4. Lorbeer und Rosmarin mit Küchengarn zusammen- binden, dazugeben, 20 bis 30 Minuten mitköcheln und herausnehmen. Die Sauce mit Zucker, Salz, Pfef- fer und Chili abschmecken. Mit Spaghetti anrichten. Als Nachspeise passt Himbeerparfait.

Zutaten für vier Portionen

  • 200 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • je 150 g Möhren und Knollensellerie
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 g gemischtes Hackfleisch Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 ml trockener Rotwein
  • 800 g stückige Tomaten (aus der Dose)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Zweige Rosmarin
  • Zucker
  • getrocknete Chiliflocken
  • 400 g Spaghetti (frisch gekocht)



Rezeptkategorien: Pasta & Co., Saucen

Bewertung Rezept: