Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Vanilleschote
Rezept anzeigen

Himbeersauce
Rezept anzeigen

Erdbeercreme
Rezept anzeigen

Frucht-Kompott
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Spaghetti-Eis mit Erdbeeren und weißer Schokolade

Cornelia Poletto
Polettos Kochschule – Meine schnelle Küche für jeden Tag

Zubereitung:

1. Die Erdbeeren waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und putzen. Die Früchte halbieren oder vierteln, mit dem Puderzucker in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Schokolade auf der Küchenreibe raspeln.


2. Das Vanilleeis portionsweise durch die Spätzlepresse in Dessertschälchen oder -teller drücken. Die Erdbeersauce darauf verteilen und die Schokoraspel darüberstreuen. Das Spaghetti-Eis nach Belieben mit Verveine (Zitronen­ver­bene) garnieren.

 

Variationen:


Bei jedem Italiener um die Ecke gibt es inzwischen auch grüne oder rote Nudeln, die mit getrockneten Tomaten oder Kräutern gefärbt sind. Auch das bewährte Spaghetti-Eis lässt sich deshalb durchaus mal abwandeln:

 

  • Für grüne Spaghetti anstelle von Vanilleeis Pistazieneis durch die Spätzlepresse drücken und die Erdbeeren durch Himbeeren ersetzen. Dann die Sauce nach Belieben durch ein Sieb streichen, damit die Kerne zurückbleiben.
  • Für rote Spaghetti mit Pesto statt Vanilleeis Erdbeer- oder Himbeereis durch die Spätzlepresse drücken und als Sauce ein »Pesto« aus Pistazien und Minze servieren, das mit etwas Mineralwasser und Puderzucker püriert und mit Zitronensaft und -schale abgeschmeckt wird.
  • Für Spaghetti mit Basilikumöl anstelle der Erdbeersauce ein Basilikumöl zu den Eis-Spaghetti servieren.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

 

Tipp:

Für die »Spaghetti« verwende ich eine Spätzle­presse mit größerem Locheinsatz (die herkömmliche Kartoffelpresse funktioniert hier nicht so gut) und drücke stets nur kleinere Eisportionen durch. Die Presse und die Dessertteller stelle ich einige Zeit vor der Zubereitung in das Tief­kühlfach.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Erdbeeren
  • 2 – 3 EL Puderzucker
  • 40 g kalte weiße Schokolade
  • 800 ml Vanilleeis


Rezeptkategorie: Nachspeisen

Bewertung Rezept: