Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Blaukraut
Rezept anzeigen

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Bayrisches Kraut mit Speck
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Gemüse dämpfen
Rezept anzeigen

Gemüse blanchieren
Rezept anzeigen

Gemüse dünsten
Rezept anzeigen

Zucchini braten
Rezept anzeigen

Fischfilet auf Gemüsebett dünsten
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Hobby-Köche

Hobby-Köche

Ob ein Sonntagsbraten der Oma oder ein Dessert mit dem gewissen Etwas – hier finden Sie die besten Rezepte unserer Nutzer: kreativ, lecker und alltagstauglich. 
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Leicht & Gesund Bewusste Ernährung muss nicht den Verzicht auf Genuss bedeuten! In unseren Leicht & Gesund Rezepten überzeugen knackiges Obst und Gemüse sowie mageres Fleisch und Fisch.  
Nachspeisen

Nachspeisen

Nachspeisen Bei unseren Nachspeise-Rezepten läuft nicht nur Naschkatzen das Wasser im Munde zusammen! Himmlisch.  
 
facebook
Rezept drucken

Spinat garen

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Den Blattspinat verlesen, grobe Stiele entfernen und waschen. Den Spinat auf einem Sieb abtropfen lassen.

2. Zum Blanchieren reichlich Wasser in einem großen Topf aufkochen und 2 bis 3 Prisen Salz hinzufügen. Am besten nebenbei eine große Schüssel mit Eiswasser bereitstellen. Den Spinat in das kochende Salzwasser geben, 1 bis 2 Minuten blanchieren und mit einem Schaumlöffel in das Eiswasser heben – so wird der Garprozess rasch unterbrochen und der Spinat behält seine schöne grüne Farbe. Den Spinat gut ausdrücken und beiseitestellen.

3. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin 2 bis 3 Minuten andünsten. Den Spinat unter die Knoblauchbutter mischen und 3 bis 4 Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss würzen.


Tipp:

Das Blanchieren ist ein klassisches Vorgaren – auch für Möhren, Brokkoli, Blumenkohl etc.. Das Gemüse kurz vor dem Servieren einfach nur in gewürzter Butter oder in Olivenöl wieder erhitzen.

Zum Aromatisieren können Sie auch abgeriebene und unbehandelte Zitronenschale, Kräuter oder andere Gewürze verwenden.

Zutaten für 4 Personen:

ca. 300 g junger Blattspinat
Salz
1–2 Knoblauchzehen
2–3 EL Butter
frisch gemahlener Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
116   485   10,3   4,1   0,3   2,7  

Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Gemüse, Leicht & Gesund, Rezepte für Kinder, Vegetarische
Schlagworte: Spinat, Blattspinat, vegetarisch, Gemüse-Beilage, blanchieren, Blattgemüse

Bewertung Rezept:

Video zum Rezept: Spinat garen