Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Lammpfanne
Rezept anzeigen

Schnitzel-Tasche
Rezept anzeigen

Kalbskotelett in schwarzer Butter gebraten, mit Maronenkruste und Kürbis- Mayonnaise
Rezept anzeigen

Schnelle Pfanne mit Lammhack und Baby-Artischocken
Rezept anzeigen

Sandwich mit Minutensteaks
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Steak vom Roastbeef an Romanasalat

Die Topfgeldjäger:
Starkoch Horst Lichter brät heute Steaks. Da man seine Vorliebe zum guten und vor allem großem Stück Fleisch kennt, wird dieses Gericht ganz besonders köstlich werden! Die Steaks werden zum Schluss noch mit einer aromatischen Sauce und etwas Romanasalat abgerundet. Einfach lecker! 

Video zum Rezept: Horst Lichter übernimmt

Rezeptansicht startet bei 25:58



Zubereitung:

Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Porree in feine Würfel schneiden. Anschließend die Sehnen vom Roastbeef herunter schneiden und diese gemeinsam mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und dem Porree in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Einen Esslöffel Rotwein hinzu geben und das Ganze reduzieren lassen.

Das Roastbeef in zwei Steaks schneiden, beide Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten. Danach ein wenig Butter auf die beiden Steaks geben, die Pfanne vom Herd nehmen und die Butter über dem Fleisch schmelzen lassen.

Nun etwas Sahne zu der Soße geben, kurz einkochen lassen und anschließend passieren.

Die Steaks auf einem Teller anrichten und die Soße darüber geben.

Abschließend den Romanasalat kurz in eine der Pfannen geben, durchschwenken und lauwarm über das Steak und die Soße geben.

Zutaten für 2 Personen:

300 g Roastbeef
1 Romanasalat
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
eine halbe Stange Porree
50 g Butter
Olivenöl
100 ml Sahne
50 ml Rotwein
Salz
Pfeffer



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fleisch, Salate, Schnelle Rezepte
Schlagworte: Steak vom Roastbeef an Romanasalat, Roastbeef, Rind, Steak, Fleisch, Romanasalat, Salat, Hauptspeise

Bewertung Rezept: