Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Gebratenes Zanderfilet auf gerahmtem Winzerkraut
Rezept anzeigen

Thunfisch auf Süßkartoffelpüree
Rezept anzeigen

Steinbeißerfilet auf Spinatrisotto
Rezept anzeigen

Dorade auf Couscous mit weißer Balsamicoglacé
Rezept anzeigen

Seeteufel auf Blattspinat im Parmesankörbchen
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde



Schnittlauch
Artikel anzeigen


Unsere besten Rezeptgalerien

Hobby-Köche

Hobby-Köche

Ob ein Sonntagsbraten der Oma oder ein Dessert mit dem gewissen Etwas – hier finden Sie die besten Rezepte unserer Nutzer: kreativ, lecker und alltagstauglich. 
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Leicht & Gesund Bewusste Ernährung muss nicht den Verzicht auf Genuss bedeuten! In unseren Leicht & Gesund Rezepten überzeugen knackiges Obst und Gemüse sowie mageres Fleisch und Fisch.  
Nachspeisen

Nachspeisen

Nachspeisen Bei unseren Nachspeise-Rezepten läuft nicht nur Naschkatzen das Wasser im Munde zusammen! Himmlisch.  
 
facebook
Rezept drucken

Steinbuttfilet mit Lauchgemüse und Weißwein-Senf-Schaum

Die Küchenschlacht 

Zubereitung:

Lauch putzen, halbieren und in Rauten schneiden. Tomaten häuten, entkernen und klein hacken. Petersilie zupfen und fein hacken.

Zehn Gramm Butter in einem Topf zerlassen. Schalotten abziehen, würfeln und in der heißen Butter anschwitzen. Mit Weißwein, Fischfond und Sahne aufgießen und einreduzieren lassen.

Das Öl in einem hohen Topf heiß werden lassen. Von der Kartoffel zwei große Scheiben abschneiden und daraus zwei Taler ausstechen. Diese zunächst bei niedriger Hitze, dann im sehr heißen Öl frittieren.

Weitere zehn Gramm Butter schmelzen. Die Lauchrauten darin anschwitzen, mit Zucker und Salz würzen und mit
Gemüsebrühe ablöschen. Bei niedriger Hitze ziehen lassen und die Tomaten und Petersilie zufügen.

250 Gramm Butter in einer hohen Pfanne zerlassen und die Fischfilets darin schwimmend sautieren. Anschließend mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.

Die Sauce mit Salz und Senf abschmecken und mit einem Pürierstab aufschäumen. Die Kartoffeltaler auf Küchenkrepp abtropfen lassen und salzen.
Die Taler in die Mitte der Teller geben. Das Lauchgemüse ringsherum verteilen. Den Steinbutt auf die Taler geben und den Schaum auf dem Lauchgemüse verteilen.
 

Zutaten für zwei Personen


2 Steinbuttfilets, à 200 g
2 Stangen Lauch
1 Bund Petersilie
2 Schalotten
100 ml Weißwein
100 ml Fischfond
15 g Dijonsenf
50 ml Sahne
270 g Butter, kalt
20 ml Gemüsebrühe
1 Kartoffel, groß
2 Tomaten
200 ml Öl
1 Prise Fleur de Sel
2 EL Zucker
Salz
Pfeffer, weiß, aus der Mühle
 



Rezept von:
Rezeptkategorien: Fisch, Gemüse
Schlagworte: Steinbuttfilets, Lauch, Weißwein, Dijonsenf

Bewertung Rezept:

Video zum Rezept: Kochen par excellence mit Alexander Herrmann und Starkoch Frank Rosin

Rezeptansicht startet bei 03:40