Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Vanilleschote
Rezept anzeigen

Himbeersauce
Rezept anzeigen

Erdbeercreme
Rezept anzeigen

Frucht-Kompott
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Stracciatella-Quarkcreme mit Kirschkompott

Cornelia Poletto
Polettos Kochschule – Meine schnelle Küche für jeden Tag

Zubereitung:

1. Die Kirschen waschen und in einem Sieb abtropfen lassen, die Stiele abzupfen und die Früchte entsteinen. Vom Saft 3 EL abnehmen, den Rest mit 2 EL Puderzucker und der Zimtstange in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Speisestärke mit dem restlichen Saft in einem Schälchen glatt rühren. Die Stärkemischung zum Saft in den Topf geben und aufkochen lassen. Die Kirschen hinzufügen und noch einmal aufkochen lassen. Das Kirschkompott in eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen. Dann die Zimtstange entfernen.


2. Den Quark mit dem Marsala und dem restlichen Puderzucker glatt rühren. Die Schokolade auf der Küchenreibe raspeln und etwa drei Viertel davon unter den Quark heben. Die Sahne in einem Rührbecher mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen und unter den Stracciatellaquark heben.


3. Das lauwarme Kirschkompott in Gläser oder Schalen füllen und die Stracciatellacreme darauf verteilen. Mit den restlichen Schokoraspeln bestreuen.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

Tipp:

Noch schneller geht das Dessert mit Schattenmorellen aus dem Glas. Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, die benötigte Menge Saft auffangen und weiter wie im Rezept verfahren.

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Sauerkirschen
  • 200 ml Kirschsaft
  • ca. 5 EL Puderzucker
  • ½ Zimtstange
  • 1 gestr. TL Speisestärke
  • 500 g Sahnequark
  • 2 EL Marsala (ital. Dessertwein)
  • 50 g kalte Zartbitterschokolade
  • 100 g Schlagsahne


Rezeptkategorie: Nachspeisen

Bewertung Rezept: