Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Warmer Salat von Honigchicoree und Kalbsleber
Rezept anzeigen

Kalbsfilet mit Mangold und Rosmarinkartöffelchen
Rezept anzeigen

Knuspriger Kalbskäse mit Kartoffel-Frischkäse-Dip
Rezept anzeigen

Kalbsfilettartar mit gebratenem Spargel und Petersilienpesto
Rezept anzeigen

Orecchiette mit Lammfilet, Herbstgemüse, Brombeeren und Ziegenkäse
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
 
facebook
Rezept drucken

Strammer Max – mal anders!

Lanz kocht - Das Menü am 28. September 2012

Zubereitung:

Brotchips:


Das Brot in Stifte oder Würfel schneiden, oder alternativ ausstechen. Die Butter erhitzen und Rosmarin, Thymian, Knoblauch und Brotstifte zugeben. Die Stifte goldbraun frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz würzen. Für dieses Rezept kann man gerne auch andere Öle (z.B. Limettenöl, Olivenöl, Traubenkernöl) oder andere Brote (z.B. Anisbaguette, Tomatenbaguette) verwenden.


Speckluft:


Schinken, Knoblauch und Schalotten in Olivenöl anbraten. Rosmarin und Thymian dazugeben und mit Brühe auffüllen. Alles auf circa 150 Milliliter reduzieren und mit dem Stabmixer pürieren. Den Fond durch ein Tuch passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den abpassierten Fond mit zwei Gramm Lecithin aufkochen und mit dem Mixstab aufschäumen.


Gebratenes Eigelb:


Das Eigelb vom Eiweiß trennen und vorsichtig in dem Pankomehl welzen. Einen Topf mit Öl aufstellen und das panierte Eigelb frittieren, bis es an der Oberfläche schwimmt. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz würzen.


Senfeis:


Milch, Milchpulver, Eigelb und Zucker in einen Schlagkessel geben und über dem Wasserbad zur Rose abziehen. Die Masse kaltschlagen und Pommery Senf, Senf, Tabasco, Chilisoße und etwas Pfeffer und Zucker beigeben. Alles in die Eismaschine geben.


Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.


Anrichten:


Den Schwarzwälder Schinken im vorgeheizten Backofen backen, bis er kross ist. Die Gurke in dünne Scheiben schneiden und wie ein Carpaccio in die Mitte eines Tellers auflegen. Mit Hilfe eines Rings die Crème fraîche in die Mitte der Gurken auftragen. Nun die Brotchips, Schinkenchips, Radieschen, Essiggurkenstifte, Kresse, Blutampfer und Löwenzahn wie in einem Garten in die Crème fraîche stecken. Das gebackene Eigelb und das Eis ganz zum Schluss mit anrichten.

 

(Quelle: ZDF)

Zutaten für vier Personen
Brotchips:

  • 4 Scheiben Sauerteigbrot (3 mm dick)
  • 100 – 150 g Butter, geklärt
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz

Speckluft:

  • 100 g Schwarzwälder Schinken
  • 0,5 Zehe Knoblauch
  • 2 Schalotten
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 250 ml Brühe
  • 2 g Lecithin
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Gebratenes Eigelb:

  • 4 Eier
  • 150 g Pankomehl, wahlweise Paniermehl
  • Sonnenblumenöl
  • Salz

Senfeis:

  • 750 ml Milch
  • 50 g Milchpulver
  • 4 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Pommery Senf
  • 100 g Senf
  • 1 EL Tabasco
  • 2 EL Chilisoße, süß
  • Pfeffer
  • Salz

Anrichten:

  • 10 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • 1 Schlangengurke
  • 5 Essiggurken
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Päckchen Afilakresse
  • 1 Päckchen Shisokresse, grün
  • 500 g Crème fraîche
  • 1 Päckchen Blutampfer
  • 1 Bund Löwenzahn



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fleisch, Leicht & Gesund, Snacks & Sandwiches, Vorspeisen

Bewertung Rezept: