Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Krustentierconsommé mit Langustinoklößchen und Trüffelroyal
Rezept anzeigen

Mozzarella in Carozza
Rezept anzeigen

Gebratene Rotbarbe auf Bouillabaisse Gemüse
Rezept anzeigen

Gedämpfte Seezungenröllchen mit Pecorinoschaum und Frischkäsenocken
Rezept anzeigen

Saiblingsroulade mit Räucheraal auf Gurken-Ingwersalat und dreierlei Pfeffer
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Stremellachs mit Graupen, Birne und Backpflaume

Lanz kocht:
Da hat sich Spitzengourmet Kolja Kleeberg etwas ganz Besonderes für den Zwischengang ausgedacht. Stremellachs (also ein heiß geräucherter Lachs) mit würzig-säuerlichen Graupen und einer süßlichen Sauce mit Backpflaumen. Ein tolles, herzhaftes Fisch-Gericht! 

Video zum Rezept: Delikates aus Deutschland

Rezeptansicht startet bei 05:16



Zubereitung:

Den Backofen auf 50 Grad vorheizen.

Stremellachs:
Den Stremellachs mit etwas Rapsöl einstreichen und im vorgeheizten Backofen leicht erwärmen. Den Wodka leicht erwärmen. In einer kleinen Schöpfkelle entzünden und über den Stremellachs gießen. Diesen Vorgang wiederholen.

Graupen:
Die Graupen anschwitzen und mit Birnensaft ablöschen. Den Geflügelfond angießen und die Graupen bissfest garen. In der Zwischenzeit die Birnen schälen, entkernen, grob schneiden, am Ende der Garzeit unter die Graupen geben und darin weich garen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Birnenessig abschmecken. Die Butter einrühren und den gezupften Majoran unterheben.

Soße:
Den Portwein mit einer halbierten Schalotte, Lorbeer und Thymian auf ein Drittel reduzieren. Passieren, die Backpflaumen zugeben und weich kochen. In einem Mixer mit Butter glatt pürieren und bis zur gewünschten Konsistenz mit heißem Geflügelfond auffüllen.

Den Lachs auf den Birnen-Graupen anrichten und mit der Soße nappieren.

Zutaten für vier Personen:

Stremellachs:
4 Stück Stremellachs, natur, à 100 g
80 ml Wodka
Rapsöl

Graupen:
100 g Graupen, fein
50 ml Birnensaft
300 ml Geflügelfond
2 – 3 Birnen, klein
1 EL Butter
1 EL Majoran, frisch gezupft
Birnenessig
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Soße:
300 ml Portwein, rot
1 Schalotte
1 Lorbeerblatt
1 Zweig Thymian
5 Backpflaumen
1 EL Butter
Geflügelfond


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
172   720   9,8   10   0,8   8,6  

Ihr Koch:
Rezeptkategorie: Fisch
Schlagworte: Stremellachs mit Graupen Birne und Backpflaume, Striemellachs, Graupen, Birne, Portwein, Backpflaumen, Fisch, Zwischengang, herbstlich

Bewertung Rezept: