Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Salzburger Nockerln mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Brezenknödel
Rezept anzeigen

Obatzda mit Birnen und Croûtons
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Schokoladensoufflé
Rezept anzeigen

Brandteig
Rezept anzeigen


Mürbteig blindbacken
Rezept anzeigen


Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Tomaten-Focaccia mit Oliven und Rosmarin

Cornelia Poletto
Mein Grundkurs für Einsteiger

Zubereitung:

1. Die Hefe zerbröckeln und mit der Milch und dem Zucker verrühren. Den Hefeansatz an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und grob hacken. Die Oliven vierteln. Die getrockneten Tomaten in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und dabei das Öl auffangen. 100 ml Tomatenöl abmessen und beiseitestellen. Die Tomaten in feine Würfel schneiden.


2. Das Mehl und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben. Den Hefeansatz, das Öl von den getrockneten Tomaten und das Ei hinzufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten, glänzenden Teig verkneten. Dann das Tomatenmark und zum Schluss die Pinienkerne, die getrockneten Tomaten, die Oliven und den Oregano rasch unterkneten. Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt etwa 45 Minuten gehen lassen.


3. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Teig auf der Arbeitsfläche kurz durchkneten und auf einem Bogen Backpapier zu einem großen ovalen Fladen (etwa 40 cm lang) ausrollen. Den Teig mit dem Papier auf ein Backblech ziehen und mit den Fingern Vertiefungen in den Teig drücken. Die Tomaten samt Rispen vorsichtig waschen, trocken tupfen und auf dem Teig verteilen. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und auf dem Teig verteilen. Die Focaccia mit Meersalz bestreuen und im Backofen auf der mittleren Schiene 30 bis 35 Minuten backen. Zum Servieren in Stücke schneiden und nach Belieben mit dünn geschnittenem Parmaschinken anrichten.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

Tipp:

Sie können die Focaccia auch lauwarm als sommerliche Hauptmahlzeit servieren – zum Beispiel mit einem knackigen Rucolasalat. Teilen Sie dafür den Teig in kleine Portionen und drücken ihn mit der Hand zu Fladen, ähnlich wie bei Mini-Pizzen. So bekommt jeder seine eigene kleine Focaccia.

Zutaten für 1 große Focaccia:

  • 3/4 Würfel Hefe (30 g)
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 20 g Zucker
  • 60 g Pinienkerne
  • 60 g schwarze Oliven (entsteint)
  • 150 g getrocknete Tomaten
  • (in Öl eingelegt)
  • 500 g Mehl
  • Salz
  • 1 Ei
  • 4 EL Tomatenmark
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 500 g Kirschtomaten
  • (an den Rispen)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • grobes Meersalz

Zubereitungszeit:
ca. 1 Stunde
Ruhezeit: ca. 1 Stunde



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Backrezepte, Schnelle Rezepte, Snacks & Sandwiches, Vegetarische, Vorspeisen

Bewertung Rezept: