Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Vitello tonnato – Kalbsbraten mit Thunfischsauce
Rezept anzeigen

Dorade in der Salzkruste mit Peperonata
Rezept anzeigen

Rotbarsch im Ganzen gebraten
Rezept anzeigen

Gefüllte Rotbarbe mit Mandelschaum und Venerisotto
Rezept anzeigen

Kabeljaufilet mit Artischockengemüse
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
REZEPTKATEGORIEN
Unsere besten Vorspeisen
Rezept drucken

Tomatenpizzette mit Sardinenfilets

Polettos Video Kochschule 

Zubereitung:

1. Die Blätterteigscheiben auftauen lassen. Die Perlzwiebeln in lauwarmem Wasser 30 Minuten einweichen und schälen. Den Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren. Die Perlzwiebeln mit der Hälfte der Thymianzweige dazugeben und andünsten. Mit dem Wein ablöschen, mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen und einmal aufkochen. Die Perlzwiebeln bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten weich garen, dann auskühlen lassen und halbieren.

2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Blätterteigscheiben auf der bemehlten Arbeitsfläche jeweils dünn ausrollen. Mithilfe eines Tellers Kreise mit etwa 15 cm Durchmesser ausschneiden und die Teigböden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Teigböden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten vorbacken. Die Teigböden herausnehmen und die Backofentemperatur auf 160 °C reduzieren.

3. Die Teigböden mit dem Tomatensugo bestreichen, mit den Perlzwiebeln und Ofentomatenfilets belegen und im Ofen auf der mittleren Schiene nochmals etwa 10 Minuten backen.

4. Die Sardinen putzen, in Filets teilen und die Gräten entfernen. Die Sardinenfilets kalt abbrausen, trocken tupfen und in eine ofenfeste Pfanne geben, mit Zitronensaft beträufeln und mit Olivenöl bedecken. Die restlichen Thymianzweige dazugeben und die Sardinenfilets mit Backpapier abgedeckt im Ofen auf der untersten Schiene 5 bis 7 Minuten mit den Pizzette mitgaren. Mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.

5. Die Pizzette aus dem Ofen nehmen, mit den Sardinenfilets belegen und nach Belieben mit Buschbasilikumspitzen garnieren.
 

Tipp:

Damit es keinen Stress gibt, wenn Gäste kommen, können Sie die Blätterteigböden auch prima am Vortag vorbacken und dann am besten in einer gut verschließbaren Keksdose aufbewahren. Dann wie im Rezept beschrieben belegen und fertig backen. 

Zutaten für 4 Personen:

4 Blätterteigscheiben (tiefgekühlt; à 100 g)
400 g Perlzwiebeln
4 EL Zucker
8 Zweige Thymian
200 ml trockener Weißwein
Fleur de Sel
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Ausrollen
ca. 200 ml Tomatensugo (Rezept siehe Tomatensugo selbst machen)
ca. 32 Ofentomatenfilets (Rezept siehe Ofentomaten selbst machen)
4–6 Sardinen
Saft von 1/2 Zitrone
80 ml Olivenöl
 



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fisch, Gemüse, Snacks & Sandwiches, Vorspeisen
Schlagworte: Tomatenpizzette mit Sardinenfilets, Blätterteig, Tomatensugo, Ofentomaten, Sardinen, Antipasti, Vorspeise, Snack, Fisch

Bewertung Rezept: