Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Brezenknödel Salate
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Kartoffel-Rosenkohl-Salat mit knusprigen Blutwurst-Croûtons
Rezept anzeigen

Chicoree-Salat mit Rinderfiletstreifen
Rezept anzeigen

Gefüllte Perlhuhnbrust auf Granatapfelsalat und Himbeervinaigrette
Rezept anzeigen

Artischockensalat mit Maishähnchenbrust und weißer Tomatenvinaigrette
Rezept anzeigen

Möhren-Fenchel-Salat im Glas
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
 
facebook
Rezept drucken

Wintersalat in Walnuss-Sherrydressing mit Rehfilet und Champignons

LLL - Anja Kruse & Pascal Hens

Video zum Rezept: Mit den Promiköchen Anja Kruse und Pascal Hens

Rezeptansicht startet bei 02:54



Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Zitrone halbieren und pressen. Die Birnen schälen, halbieren, entkernen und mit einem Teelöffel Zitronensaft beträufeln. 250 Milliliter Wasser mit etwas Zucker, der Vanilleschote und einem Schuss Weißwein zum Kochen bringen. Die Birnen hineingeben und zehn Minuten garen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Den Salat putzen, abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Walnusskerne grob hacken. Aus Walnussöl, Balsamico, Sherry, den Walnusskernen, Salz, Pfeffer und Honig ein Dressing zubereiten. Das Toastbrot entrinden und in grobe Würfel schneiden. Zwei Esslöffel Butter in einer Pfanne auslassen und leicht anbräunen lassen. Die Toastbrotwürfel kross anrösten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Champignons putzen. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Zwei Esslöffel Butter in einer Pfanne auslassen und einen Esslöffel Olivenöl dazugeben. Die Schalotte darin glasig andünsten, die Champignons hinzugeben und scharf anbraten. Salzen, pfeffern und warm stellen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Das Rehrückenfilet von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und scharf anbraten. Die Pfefferkörner sowie die Wacholderbeeren leicht zerstoßen, gemeinsam mit dem Thymianzweig dazugeben und kurz durchziehen lassen. Alles auf ein Backblech geben, zwei Esslöffel Butter in groben Flocken über dem Fleisch verteilen und für zehn Minuten im Backofen ziehen lassen.

Zutaten für vier Personen:

500 g Rehfilet, pariert
200 g Champignons, frisch
1 Schalotte
200 g Salat der Saison, gemischt (Rauke, Chicorée, Radicchio, etc.)
2 Birnen
1 Schote Vanille
1 Zitrone
2 Scheiben Toastbrot
0,5 TL Pfefferkörner
0,5 TL Wacholderbeeren
1 Zweig Thymian
40 g Walnusskerne
2 EL Balsamico
2 cl Sherry, trocken
2 EL Butterschmalz
6 EL Butter
4 EL Walnussöl
1 EL Olivenöl
Weißwein, trocken
Zucker
Honig
Salz
Pfeffer, aus der Mühle



Ihre Köche:
Rezeptkategorien: Salate, Wild
Schlagworte: Reh, Champignons, Pilze, Salat, Birne, Walnuss

Bewertung Rezept: