Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Krustentierconsommé mit Langustinoklößchen und Trüffelroyal
Rezept anzeigen

Mozzarella in Carozza
Rezept anzeigen

Gebratene Rotbarbe auf Bouillabaisse Gemüse
Rezept anzeigen

Gedämpfte Seezungenröllchen mit Pecorinoschaum und Frischkäsenocken
Rezept anzeigen

Saiblingsroulade mit Räucheraal auf Gurken-Ingwersalat und dreierlei Pfeffer
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Beilagen

Beilagen

Beilagen Die Veredelung eines jeden Gerichtes! Unsere köstlichen Beilagen ergänzen ihre Hauptspeisen perfekt!  
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
 
facebook
Rezept drucken

Zander mit Schnittlauchbutter pochiert und Kürbisgemüse

Lanz kocht:

Video zum Rezept: Bananenkürbis und andere Überraschungen - leckere herbstliche Rezepte

Rezeptansicht startet bei 02:27



Zubereitung:

 

Den Backofen 90 Grad vorheizen.

Zander mit Schnittlauchbutter:
Schnittlauch in feine Scheiben schneiden und mit Butter in einem Töpfchen zerlaufen lassen. Den Zander in Portionen schneiden. Ein Backblech mit etwas Schnittlauchbutter bestreichen. Den Zander darauf setzen und mit der restlichen Schnittlauchbutter großzügig einstreichen. Mit einer Prise Meersalz würzen und im vorgeheizten Backofen 15 Minuten glasig garen.

Kürbisgemüse:
Den Kürbis und die Zwiebel schälen, in Würfelchen schneiden und in einem Topf mit einem halben Esslöffel Butterschmalz anschwitzen. Mit der Brühe aufgießen bis er leicht bedeckt ist und bei mittlerer Hitze langsam weich köcheln. Zum Schluss mit Thymianblättchen, Salz und Pfeffer abschmecken. Toastbrot entrinden und in Würfel schneiden. Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit einem halben Esslöffel Butterschmalz und Knoblauch braun und kross braten. Den Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen. In der gleichen Pfanne die Toastbrot-Würfel kross braten.

Sauce:
Zwiebel in feine Würfel schneiden. Zwiebelwürfel in Butterschmalz anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, auf die Hälfte einköcheln lassen. Danach Brühe und die Sahne hinzugeben und ebenfalls einköcheln lassen. Kurz vor dem Servieren mit Senf, Salz, Butter und etwas Milch aufmixen. Das Kürbisgemüse auf Teller geben, den Zander darauf setzen, mit der Senfsauce übergießen und mit Speckcroutons garnieren.

Zutaten für vier Personen:

Zander mit Schnittlauchbutter:
400 g Zander, küchenfertig
0,5 Bund Schnittlauch
4 EL Butter
Meersalz

Kürbisgemüse:
400 – 500 g Kürbis
40 g Speckscheiben, dünn
4 Zweige Thymian
400 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel, klein
1 EL Butterschmalz
0,5 Zehen Knoblauch
3 Scheiben Toastbrot
Salz
Pfeffer

Sauce:
1 Zwiebel
0,5 EL Butterschmalz
0,2 l Weißwein
100 ml Brühe
0,3 l Sahne
1 EL Senf, mittelscharf und grob
1 TL Butter
1 Schuss Milch
Salz
Pfeffer



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fisch, Gemüse
Schlagworte: Zander, Fisch, Kürbis, Schnittlauch, Speckscheiben, Weißwein, Thymian

Bewertung Rezept: