Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Gebackene Apfelknödel mit Glühweinsabayon
Rezept anzeigen

Äpfel in Karamell mit Mandelbaiser
Rezept anzeigen

Kokos-Hippentütchen mit Himbeer- und Aprikoseneis
Rezept anzeigen

Apfelkuchen mit Mandelschaum
Rezept anzeigen

Nusstaschen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Beilagen

Beilagen

Beilagen Die Veredelung eines jeden Gerichtes! Unsere köstlichen Beilagen ergänzen ihre Hauptspeisen perfekt!  
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
 
facebook
Rezept drucken

Zitronentörtchen mit Himbeeren

Lafer!Lichter!Lecker! – Menü am 20. August 2011

Video zum Rezept: Heute am Herd: Grit Böttcher und Markus Maria Profitlich




Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.


Das Mehl sieben und das Ei trennen. 150 Gramm Butter in kleine Flöckchen portionieren. Anschließend 100 Gramm Zucker, das Mehl, die Butter sowie das Eigelb zu einem glatten Teig verkneten. Tartelett-Förmchen mit der restlichen Butter einfetten, den Teig gleichmäßig hinein drücken und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Danach im Backofen auf der mittleren Schiene circa 15 Minuten backen, herausnehmen, fünf Minuten ruhen lassen und anschließend vorsichtig aus den Förmchen stürzen.


Eine Zitrone abreiben und halbieren. Eine Hälfte in vier dünne Scheiben schneiden. Anschließend die restlichen Zitronen auspressen. Anschließend 30 Milliliter Wasser, circa 120 Milliliter Zitronensaft, ein Teelöffel Zitronenabrieb und den restlichen Zucker in einem Topf aufkochen lassen, danach beiseite stellen. Die Speisestärke mit dem übrigen Wasser anrühren und in den noch heißen Zitronensaft einrühren. Das Ganze noch mal aufkochen lassen, in eine Schüssel füllen und bei gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.


Die Sahne steif schlagen. Die Zitronencreme erneut gründlich verrühren und die Sahne unterheben.


Die Zitronencreme auf den Törtchen verteilen und mit je einer Zitronenscheibe belegen, rundherum die Himbeeren verteilen und mit Puderzucker bestäuben. Das Ganze servieren.



Ihr Koch:
Rezeptkategorie: Nachspeisen

Bewertung Rezept: