Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Salzburger Nockerln mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Strudelteig (Grundrezept)
Rezept anzeigen

Millirahmstrudel
Rezept anzeigen

Dukatenbuchteln
Rezept anzeigen

Schokoladen-Orangen-Busserl
Rezept anzeigen

Glühweingugelhupf
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Hobby-Köche

Hobby-Köche

Ob ein Sonntagsbraten der Oma oder ein Dessert mit dem gewissen Etwas – hier finden Sie die besten Rezepte unserer Nutzer: kreativ, lecker und alltagstauglich. 
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Leicht & Gesund Bewusste Ernährung muss nicht den Verzicht auf Genuss bedeuten! In unseren Leicht & Gesund Rezepten überzeugen knackiges Obst und Gemüse sowie mageres Fleisch und Fisch.  
Nachspeisen

Nachspeisen

Nachspeisen Bei unseren Nachspeise-Rezepten läuft nicht nur Naschkatzen das Wasser im Munde zusammen! Himmlisch.  
 
facebook

Zwetschgendatschi mit Streuseln

Schuhbecks Video Kochschule 

Zutaten für 1 Backblech:

Für den Teig:
125 ml Milch
20 g Hefe
300 g Mehl
50 g Zucker
2 Eigelb
1 EL Mandellikör (z.B. Amaretto)
Salz
1 Msp. Vanillemark
1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
50 g weiche Butter

Für den Belag:
2 kg Zwetschgen
50 g Biskuitbrösel (z.B. zerstoßene Löffelbiskuits)
50 g Zucker
1/2 TL Zimtpulver

Für die Streusel:
125 g Mehl
90 g Zucker
1 EL Vanillezucker
100 g flüssige Butter
Salz
Zimtpulver
75 g Mandelblättchen

Außerdem:
flüssige Butter und Mehl für das Blech
Mehl für die Arbeitsfläche
 



Ihr Koch:
Rezeptkategorie: Backrezepte
Schlagworte: Zwetschgendatschi mit Streuseln, Zwetschgenkuchen, Pflaumenkuchen, Sommerkuchen, Hefeteig, Zwetschgen