Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook

Profil

Marion Kracht

Marion Kracht

Bereits seit ihrem fünften Lebensjahr steht Marion Kracht schon vor der Kamera. Sie spielte in über 100 verschiedenen Fernseh-, Bühnen- und Kinorollen. Auch heute noch gehört sie zu den meistbeschäftigten Schauspielerinnen Deutschlands und dreht fast das ganze Jahr über.

Lebenslauf

Marion Kracht wurde am 5. Dezember 1962 in München als Tochter des Dramaturgen und Autors Fritz-André Kracht und seiner Frau Gerda Wehner geboren. Bereits im Alter von fünf Jahren stand sie für einen Fernsehfilm und Werbeaufnahmen vor der Kamera. Auch während ihrer gesamten Schulzeit gab sie die Schauspielerei nicht auf und pendelte zwischen Schule und Filmstudio. Sie spielte in mehreren TV- und Kinoproduktionen mit, u.a. in „Schulmädchen-Report“ neben Roy Black, Uschi Glas und Theo Lingen, im Kinofilm „Wer zuletzt lacht, lacht am besten“ sowie in der Horrorkomödie „Lady Dracula“. 1979 bekam sie eine durchgehende Rolle in der 11-teiligen Fernsehverfilmung von „Die Buddenbrooks“. Später war sie in der Kinderserie „Das feuerrote Spielmobil“ und „Babbelgamm“ zu sehen.

Von 1982 bis 1984 lernte sie bei Ursula Neureuther in München Schauspiel. 1998 besuchte sie die Herbert-Berghoff-Schauspielschule in New York und absolvierte in den Jahren 1991-1995 eine Weiterbildung für Improvisation bei Keith Johnstone in Berlin. 1998 nahm sie zudem Unterricht für Stimmbildung bei Annette Goeres und absolvierte 2004 ein Coaching bei Jens Roth. Währenddessen spielte sie jedoch weiter. 1982 konnte sie sich mit der Titelrolle in „Christian und Christiane“ als erwachsene Mimin etablieren. Eine ihrer bekanntesten Rollen spielte sie von 1985 bis 1994 in der Serie „Diese Drombuschs“. Dort war sie ab der zweiten Staffel bis zum Ende in der Rolle der Bettina „Tina“ Drombusch zu sehen.

Danach folgten zahlreiche weitere Fernsehauftritte u.a. in „Freunde fürs Leben“, „Derrick“, „Traumschiff“, „Unser Charly“, „Der Landarzt“, „Die Wache“, „Siska“ und „Im Namen des Gesetzes“. Von 2002 bis 2006 verkörperte sie Frauke Marten in der Samstagabend-Serie „Hallo Robbie“ und war 2005 bis 2009 an der Seite von Helmut Zierl in neun Folgen der Serie „Familie Sonnenfeld“ zu sehen.
Zudem war sie von 2007 bis 2008 die Hauptdarstellerin der Serie „Ein Fall für Nadja“ und spielte 2007 in Helge Schneiders Komödie „Mein Führer“ mit. Seit 2006 ist sie als Hebamme Antonia Hellmann in der ZDF-Serie „Liebe, Babys und ein großes Herz“ zu sehen.

Neben ihren Auftritten vor der Kamera spielte sie auch Theater.

Für ihre zahlreichen Engagements erlernte sie bereits Segeln, Reiten, Tauchen, Tennis, Ski- und Wasserski sowie Motorradfahren. Darüber hinaus kann sie Klavier spielen und tanzen. Sie beherrscht auch den Stepptanz und die Gebärdensprache. Überdies leiht Marion Kracht bereits seit 1988 der Katze Bessie ihre Stimme. Die Animationsfiguren „Bessie und Bingo“ sind in den SWR-Werbeblöcken im Wechsel mit „Äffle und Pferdle“ zu sehen.

Privat lebt Marion Kracht zusammen mit ihrem Mann, dem Architekten Berthold Manns, und ihren zwei Söhnen Darius und Tizian in Berlin. 

Auszeichnungen

• 1985: Goldene Kamera als beliebteste Schauspielerin
• 1999: Inthega Preis für „Gottes vergessene Kinder“
• 2002 Bundesverdienstkreuz u.a. für ihr Engagement für Gehörlose

Steckbrief

Name: Kracht
Vorname: Marion
Geburtstag: 05.12.1962
Geburtsort: München (Deutschland)
Wohnort: Berlin (Deutschland)

 

Rezept(e) von Marion Kracht

 
Rösti-Torte mit Lachs und Wodka-Crème-fraîche

Johann Lafer

Rösti-Torte mit Lachs und Wodka-Crème-fraîche

Neueste Kochvideos von Marion Kracht


 

Lafer!Lichter!Lecker!

Mit Marion Kracht und Stefan Mross

42:38 Min
Mit Marion Kracht und Stefan Mross

Lafer!Lichter!Lecker!

Promiköche heute: Guildo Horn und Marion Kracht

42:07 Min
Promiköche heute: Guildo Horn und Marion Kracht