Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Allgemeine Nutzungs-, Rechts-, Datenschutzhinweise und Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Grosse-Kochschule GmbH

 

A. Allgemeine Vertragsbedingungen

 

1. Vertragspartner

Vertragspartner sind die Grosse-Kochschule GmbH (im Folgenden Grosse-Kochschule genannt), Türkenstraße 9, 80333 München und der Kunde.

 

2. Vertragsgegenstand

Der Vertragsgegenstand ergibt sich aus diesen Allgemeinen Vertragsbedingungen und den Besonderen Vertragsbedingungen. Diese regeln den Erwerb von Videos und Rezepten zur zeitlich befristeten Nutzung, sowie die Bereitstellung von Abonnements über den Abruf von ausgewählten Inhalten (Premium Mitgliedschaften).

 

 

3. Registrierung und Premium Mitgliedschaft

 

3.1 Voraussetzung für die Nutzung der 321kochen.tv Leistungen ist eine Registrierung auf dem 321kochen.tv Portal.

 

3.2 Jeder registrierte Kunde erhält zeitlich unbefristet einen eigenen 321kochen.tv Account.

 

3.3 Mit der Registrierung und der Einrichtung des 321kochen.tv Accounts ist der Kunde berechtigt die 321kochen.tv Leistungen zu nutzen und zu verwalten. Zur Nutzung einzelner 321kochen.tv Leistungen bedarf es zusätzlicher individueller Vertragabschlüsse.

 

3.4 Der Kunde kann seinen 321kochen.tv Account jederzeit kündigen, indem er ihn unter www.321kochen.tv löscht. Eine Kündigung ist bei Bestehen eines Abonnements frühestens zum Ende der Abonnement-Laufzeit möglich. Näheres zu den Voraussetzungen und Folgen einer Kündigung des Accounts ist in den Besonderen Bedingungen unter Ziffer B.I.7 und B.II.8 geregelt.

 

3.5 Der 321kochen.tv Account ist durch die Grosse-Kochschule jederzeit, bei Bestehen eines Abonnements jedoch frühestens zum Ende der Abonnement-Laufzeit mit einer Frist von zwei Wochen schriftlich oder per E-Mail kündbar.

 

 

4. Zahlungsbedingungen und Verzug

 

4.1 Die Preise für die 321kochen.tv Leistungen ergeben sich aus der entsprechenden Preisliste oder Online-Anzeige.

 

4.2 Die Abrechnung der für die Inanspruchnahme der 321kochen.tv Leistungen zu zahlenden Preise erfolgt entsprechend dem vom Kunden ausgewählten Zahlverfahren. Weitere Informationen hierzu sind unter http://www.321kochen.tv/cms/home/premium-packete einsehbar.

 

4.3 Der Kunde ist verpflichtet, auch die Entgelte zu bezahlen, welche durch dritte Nutzer oder Mitbenutzer verursacht worden sind. Dies gilt auch bei missbräuchlicher Nutzung, soweit der Kunde nicht nachweist, dass ihm keine Pflichtverletzung zur Last zu legen ist.

 

 

5. Aufrechnung und Zurückbehaltung

 

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, soweit seine Gegenforderungen rechtskräftig festgestellt oder von der Grosse-Kochschule unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

 

6. Pflichten und Obliegenheiten des Kunden

 

6.1 Der Kunde hat dafür zu sorgen, dass eine Nutzung der 321kochen.tv Leistungen durch Minderjährige nur mit seiner ausdrücklichen Zustimmung erfolgt.

 

6.2 Persönliche Zugangsdaten (wie Kennwort/Passwort) dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden und sind vor dem Zugriff durch Dritte geschützt aufzubewahren. Sie sollten zur Sicherheit bei der ersten Inbetriebnahme sowie sodann in regelmäßigen Abständen geändert werden. Soweit Anlass zu der Vermutung besteht, dass unberechtigte Personen von den Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben, hat der Kunde diese unverzüglich zu ändern. Auf elektronischen Speichermedien (z.B. PC, USB-Stick und CD-ROM) dürfen sie nur in verschlüsselter Form gespeichert werden.

 

6.3 Der Kunde hat seine Daten in anwendungsadäquaten Intervallen in geeigneter Form zu sichern, damit diese mit vertretbarem Aufwand wiederhergestellt werden können.

 

 

7. Verletzung von Kundenpflichten und Rechten Dritter durch den Kunden

 

7.1 Bei erheblichen Verstößen gegen die dem Kunden obliegen- den Pflichten sowie bei begründeten erheblichen Verdachtsmomenten für eine erhebliche Pflichtverletzung ist die Grosse-Kochschule berechtigt, die 321kochen.tv Leistungen für die Inanspruchnahme durch den Kunden zu sperren. Die Grosse-Kochschule informiert den Kunden über den Grund der Sperrung. Die Sperre besteht fort, bis die Pflichtverletzung behoben ist und/oder der Kunde die Unterlassung zukünftiger Pflichtverletzungen glaubhaft gemacht hat.

 

7.2 Die Grosse-Kochschule haftet nicht für Schäden, die aus einer vom Kunden zu vertretenden Pflichtverletzung resultieren und bei Beachtung der Pflichten hätten verhindert werden können.

 

7.3 Der Kunde haftet bei der von ihm zu vertretenden Verletzung von Rechten Dritter gegenüber diesen selbst und unmittelbar. Bei begründeten Ansprüchen Dritter aufgrund einer solchen Verletzung ist der Kunde verpflichtet, die Grosse-Kochschule freizustellen, sofern er nicht nachweist, dass er die schadensursächliche Pflichtverletzung nicht zu vertreten hat.

 

7.4 Diese Vorschriften gelten auch, wenn der Kunde gegen Pflichten verstößt, die sich aus den Besonderen Vertragsbedingungen ergeben.

 

 

8. Gewährleistung

 

Mit der Angabe von Leistungsdaten oder sonstigen Beschreibungen der 321kochen.tv Leistungen, auch wenn sie auf DIN und/oder sonstige Normen Bezug nehmen, übernimmt die Grosse-Kochschule keine Garantie für die Beschaffenheit der 321kochen.tv Leistungen.

 

 

9. Haftung der Grosse-Kochschule

 

9.1 Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie bei Fehlen einer garantierten Eigenschaft haftet die Grosse-Kochschule für alle darauf zurückzuführenden Schäden unbeschränkt.

 

9.2 Bei leichter Fahrlässigkeit haftet die Grosse-Kochschule im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt. Wenn die Grosse-Kochschule durch leichte Fahrlässigkeit mit ihrer Leistung in Verzug geraten ist, wenn ihre Leistung unmöglich geworden ist oder wenn die Grosse-Kochschule eine wesentliche Pflicht verletzt hat, ist die Haftung für darauf zurückzuführende Sach- und Vermögensschäden, auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt. Eine wesentliche Pflicht ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

 

9.3 Für den Verlust von Daten haftet die Grosse-Kochschule bei leichter Fahrlässigkeit unter den Voraussetzungen und im Umfang von Ziffer A.9.2 nur, soweit der Kunde seine Daten in anwendungsadäquaten Intervallen in geeigneter Form gesichert hat, damit diese mit vertretbarem Aufwand wiederhergestellt werden können.

 

9.4 Die verschuldensunabhängige Haftung der Grosse-Kochschule auf Schadensersatz (§ 536a BGB) für bei Vertragsschluss vorhandene Mängel ist ausgeschlossen. Ziffer A.9.1 und Ziffer A.9.2 bleiben unberührt.

 

9.5 Die Haftung für alle übrigen Schäden ist ausgeschlossen, insbesondere für Datenverluste oder Hardwarestörungen, die durch Inkompatibilität der auf dem PC-System des Kunden vorhandenen Komponenten mit der neuen bzw. zu ändernden Hard- und Software verursacht werden und für Systemstörungen, die durch vorhandene Fehlkonfigurationen oder ältere, störende, nicht vollständig entfernte Treiber entstehen können. Die Haftung nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.

 

 

10. Sonstige Bestimmungen

 

10.1 Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie der Kollisionsnormen des Internationalen Privatrechts Anwendung.

 

10.2 Sollten einzelne Vertragsbedingungen dieser AGB unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Vertragsbedingungen nicht.

 

 

 

B. BESONDERE VERTRAGSBEDINGUNGEN

 

I. Erwerb von Videos zur zeitlich befristeten Nutzung ("Leihe/Miete")

1. Besondere Vertragsbedingungen

Die nachfolgenden Vertragsbedingungen (B.I) gelten ausschließlich für den Erweb von Videos oder Rezepten zur zeitlich befristeten Nutzung.

 

2. Beschreibung des Dienstes

In dem 321kochen.tv Portal kann der Kunde Videos in HD Qualität zur zeitlich befristeten Nutzung erwerben. Die Videos werden vom Kunden online ausgewählt und zum Streaming zur Verfügung gestellt. Das Streaming der Videos durch den Kunden ist ausschließlich auf digitalem Weg möglich. Nähere Informationen zu dieser Leistung sind unter www.321kochen.tv erhältlich.

 

 

3. Zustandekommen des Vertrages

Vorbehaltlich einer gesonderten Regelung kommt der Vertrag mit Zugang der Auftragsbestätigung, spätestens mit Bereitstellung der Leistung durch die Grosse-Kochschule zustande.

 

 

4. Nutzungsrechte

4.1 Die Grosse-Kochschule räumt dem Kunden ein auf die Dauer von 48 Stunden ab Vertragsschluss bzw. für die Dauer des Abonnements zeitlich befristetes, nicht ausschließliches, nicht unterlizenzierbares Nutzungsrecht an den Videos bzw. Rezepten ein.

 

4.2 Der Kunde darf die erworbenen Videos und Rezepte für die Dauer von 48 Stunden bzw. für die Dauer des Abonnements ab Vertragsschluss im Streamingverfahren für die Dauer von 48 Stunden beliebig oft ansehen.

 

4.3 Eine darüber hinausgehende Nutzung ist nicht gestattet. Eine über die in Ziffer B.I.5.2 gewährten Rechte hinausgehende Vervielfältigung der Videos ist ausgeschlossen. Auch die kommerzielle Nutzung der Videos ist ausgeschlossen, insbesondere deren Veräußerung, Verteilung und der Vertrieb.

 

4.4 Jede Nutzung der Videos, die über die vorstehende Nutzungserlaubnis hinausgeht, stellt nach geltendem Recht eine Urheberrechtsverletzung dar und ist deshalb verboten.

 

 

5. Umgehung des Digital Rights Manangement (DRM)

Der Kunde darf das von der Grosse-Kochschule eingesetzte DRM, technische Sicherungen und/oder Informationen zur Rechteverwaltung nicht umgehen oder entfernen.

 

 

6. Löschung des 321kochen.tv Accounts

Löscht der Kunde seinen 321kochen.tv Account oder wird dieser durch die Grosse-Kochschule gelöscht, so kann der Kunde die erworbenen Videos oder Rezepte nicht erneut ansehen.

 

 

II. 321kochen.tv Abonnements

 

1. Besondere Vertragsbedingungen

Die nachfolgenden Vertragsbedingungen (B.II) gelten ausschließlich für 321kochen.tv Abonnements (Premium Mitgliedschaft).

 

 

2. Beschreibung des Dienstes

2.1 Unter www.321kochen.tv kann der Kunde 321kochen.tv Abonnements buchen. Diese Abonnementswerden als Dauerschuldverhältnis erworben. Der Kunde erhält für die Dauer seines jeweiligen Abonnements die Möglichkeit, die Inhalte aus dem Angebot von 321kochen.tv auszuwählen und anzusehen. Mit Anforderung eines Videos aus einem Abonnement-Angebot gibt der Kunde ein bindendes Angebot über die Inanspruchnahme des ausgewählten Produktes zum jeweils gültigen Preis ab. 

 

2.2 Die Inhalte werden zum Streaming zur Verfügung gestellt. Das Streaming der Inhalte sind ausschließlich auf digitalem Weg möglich.

 

 

3. Zustandekommen des Vertrages

Vorbehaltlich einer gesonderten Regelung kommt der Vertrag mit Zugang der Auftragsbestätigung, spätestens mit Bereitstellung der Leistung durch die Grosse-Kochschule zustande.

 

 

4. Nutzungs- und Systemvoraussetzungen

Voraussetzung für die Nutzung dieser 321kochen.tv Leistung ist ein bestehendes Vertragsverhältnis über einen Internetzugangstarif der Grosse-Kochschule oder eine gesonderte Registrierung bei der Grosse-Kochschule (Ziffer A.3).

 

 

5. Nutzungsrechte

5.1 Die Grosse-Kochschule räumt dem Kunden ein auf die Dauer des Vertragsverhältnisses befristetes, nicht ausschließliches, nicht unterlizenzierbares Nutzungsrecht an den Inhalten ein.

 

5.2 Der Kunde darf die erworbenen Videos im Streamingverfahren beliebig oft ansehen.

 

5.3 Eine darüber hinausgehende Nutzung ist nicht gestattet. Eine über die in Ziffer B.II.5.2 gewährten Rechte hinausgehende Vervielfältigung der Inhalte ist ausgeschlossen. Auch die kommerzielle Nutzung der Inhalte ist ausgeschlossen, insbesondere deren Veräußerung, Verteilung und der Vertrieb.

 

5.4 Jede Nutzung der Inhalte, die über die vorstehende Nutzungserlaubnis hinausgeht, stellt nach geltendem Recht eine Urheberrechtsverletzung dar und ist deshalb verboten.

 

 

6. Umgehung des Digital Right Management (DRM)

Der Kunde darf das von der Grosse-Kochschule eingesetzte DRM, technische Sicherungen und/oder Informationen zur Rechteverwaltung nicht umgehen oder entfernen.

 

 

7. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Leistungsbeschreibungen und Preise

7.1 Die AGB können geändert werden, soweit hierdurch wesentliche Regelungen des Vertragsverhältnisses nicht berührt werden und dies zur Anpassung an Entwicklungen erforderlich ist, welche bei Vertragsschluss nicht vorhersehbar waren und deren Nichtberücksichtigung die Ausgewogenheit des Vertragsverhältnisses merklich stören würde. Wesentliche Regelungen sind insbesondere solche über Art und Umfang der vertraglich vereinbarten Leistungen und die Laufzeit einschließlich der Regelungen zur Kündigung. Ferner können Anpassungen oder Ergänzungen der AGB vorgenommen werden, soweit dies zur Beseitigung von Schwierigkeiten bei der Durchführung des Vertrages aufgrund von nach Vertragsschluss entstandenen Regelungslücken erforderlich ist. Dies kann insbesondere der Fall sein, wenn sich die Rechtsprechung ändert und eine oder mehrere Klauseln dieser AGB hiervon betroffen sind.

 

7.2 Die Leistungsbeschreibungen können geändert werden, wenn dies aus triftigem Grund erforderlich ist, der Kunde hierdurch gegenüber der bei Vertragsschluss einbezogenen Leistungsbeschreibung objektiv nicht schlechter gestellt (z.B. Beibehaltung oder Verbesserung von Funktionalitäten) und von dieser nicht deutlich abgewichen wird. Ein triftiger Grund liegt vor, wenn es technische Neuerungen auf dem Markt für die geschuldeten Leistungen gibt oder wenn Dritte, von denen die Grosse-Kochschule zur Erbringung ihrer Leistungen notwendige Vorleistungen bezieht, ihr Leistungsangebot ändern.

 

7.3 Die vereinbarten Preise können zum Ausgleich von gestiegenen Kosten erhöht werden. Dies ist z. B. der Fall, wenn Dritte, von denen die Grosse-Kochschule zur Erbringung der nach diesem Vertrag geschuldeten Leistungen notwendige Vorleistungen bezieht, ihre Preise erhöhen. Ferner sind Preiserhöhungen in dem Maß möglich, in dem es durch eine Erhöhung der Umsatzsteuer veranlasst ist oder durch die Bundesnetzagentur aufgrund von Regulierungsvorschriften verbindlich gefordert wird.

 

7.4 Nach Ziffer 7.1 bis 7.3 beabsichtigte Änderungen der AGB, der Leistungsbeschreibungen sowie Preiserhöhungen, die nicht ausschließlich durch eine Erhöhung der Umsatzsteuer bedingt sind, werden dem Kunden mindestens sechs Wochen vor ihrem Wirksamwerden schriftlich mitgeteilt. Dem Kunden steht zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderungen ein Sonderkündigungsrecht zu. Kündigt der Kunde innerhalb von sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung nicht schriftlich, werden die Änderungen zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens Vertragsbestandteil. Der Kunde wird auf diese Folge in der Änderungsmitteilung besonders hingewiesen.

 

 

8. Vertragslaufzeit/Kündigung

8.1 Die Vertragslaufzeit für ein Abonnement beträgt einen bzw. 12 Monate. Die Laufzeit beginnt mit der betriebsfähigen Bereitstellung.

 

8.2 Das Vertragsverhältnis ist für beide Vertragspartner frühestens zum Ablauf der Vertragslaufzeit kündbar. Die Kündigung muss der Grosse-Kochschule oder dem Kunden innerhalb der Vertragslaufzeit, schriftlich - z.B. innerhalb des System - zugehen. Soweit keine Kündigung erfolgt, läuft der Vertrag automatisch weiter.

 

8.3 Das Recht, aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen, bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund ist für die Grosse-Kochschule insbesondere in den Fällen gegeben, in denen der Kunde die ihm nach diesen AGB obliegenden Pflichten erheblich verletzt. Die zusätzliche Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

 

9. Beendigung des 321kochen.tv Accounts

9.1 Eine Löschung des 321kochen.tv Accounts durch den Kunden oder die Grosse-Kochschule kann erst zum Ende eines 321kochen.tv Abonnements erfolgen.

 

9.2 Das Recht zur außerordentlichen Kündigung des 321kochen.tv Accounts durch die Grosse-Kochschule oder durch den Kunden bleibt unberührt.

 

9.3 Für den Zeitraum einer Sperre des 321kochen.tv Accounts durch die Grosse-Kochschule gemäß Ziffer A.8.1 wird ein im voraus bezahltes Entgelt für ein 321kochen.tv Abonnement nicht zurückerstattet, es sei denn, der Kunde weist nach, dass der Grosse-Kochschule kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist oder die Sperre aufgrund eines vom Kunden schuldlos hervorgerufenen, unbegründeten Verdachts erfolgte.

 

 

Datenschutzhinweise 321kochen.tv

 

Datenschutz und Datensicherheit haben für die Grosse-Kochschule GmbH eine hohe Priorität. 321kochen.tv ist eine Produktmarke der Grosse-Kochschule GmbH. Deshalb ist 321kochen.tv der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während unserer gesamten Geschäftsprozesse ein besonderes Anliegen.

 

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen von 321kochen.tv während Ihres Besuchs auf der Internetseiten von 321kochen.tv erfasst werden und wie diese Informationen genutzt werden. Sie gilt jedoch nicht für Internetseiten von Unternehmen, die nicht zu 321kochen.tv und der Grosse-Kochschule GmbH gehören.

 

Besuch auf 321kochen.tv

Wenn Sie die Internetseiten von 321kochen.tv besuchen, verzeichnen die Web-Server temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Internetseite, von der aus Sie 321kochen.tv besuchen. Diese Daten werden nach Beendigung der jeweiligen Internetsitzung gelöscht. Darüber hinausgehende personenbezogene Daten, wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden an dieser Stelle nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z. B. im Rahmen einer Anmeldung für bestimmte Dienste, für eine Umfrage oder ein Gewinnspiel.

 

Mein 321kochen.tv

Die Daten im Bereich "Mein 321kochen" sind passwortgeschützt, so dass nur der Kunde Zugriff auf diese persönlichen Daten hat. Er allein ist für die Geheimhaltung des Passworts verantwortlich. Die Grosse-Kochschule empfiehlt, das Passwort niemandem preiszugeben. Die Grosse-Kochschule fragt niemals in unerwarteten Anrufen oder nicht angeforderten E-Mails nach einem Passwort. Leider kann keine hundertprozentige Garantie für die Sicherheit bei der Übertragung mittels Internet gegeben werden. Deshalb kann die Grosse-Kochschule trotz aller Bemühungen hinsichtlich des Schutzes von persönlichen Daten keine Sicherheit bei der Übertragung der Daten oder von Produkten garantieren. Der Kunde handelt auf eigenes Risiko.
Der Kunde kann seine Angaben im Bereich "Mein 321kochen" jederzeit unter Verwendung seiner E-Mail Adresse und Passworts einsehen und bearbeiten. Wenn der Nutzer sein Passwort vergessen hat, kann er über das 321kochen.tv System ein neues Passwort anfordern. Der Kunde bekommt dann innerhalb von kurzer Zeit ein neues Passwort zugesandt. Der 321kochen.tv-Account des Kunden kann gelöscht oder deaktiviert werden. Guthaben und Gutscheine auf dem 321kochen.tv-Nutzerkonto können nur in 321kochen.tv-Produkte eingelöst werden.

 

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Informationseinheiten, die wir brauchen, um Sie während Ihres Besuchs auf 321kochen.tv.de als Nutzer identifizieren zu können und Ihnen so einen reibungslosen Einkauf zu ermöglichen. Cookies werden von Ihrem Browser auf der Festplatte gespeichert, brauchen nur minimalen Speicherplatz und beeinträchtigen Ihren Rechner nicht. Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen.

 

Welche Informationen werden bei 321kochen.tv gespeichert und wie werden diese verwendet?

Vertragsdaten

Für Ihre Registrierung bei 321kochen.tv müssen Sie eine E-Mail Adresse als Benutzernamen und ein Passwort angeben. Um Ihre Kauftransaktion bearbeiten und den weiteren Support bereitstellen zu können, benötigen wir Ihre Vertragsdaten: Zu Ihren Vertragsdaten gehören Ihre bei der Grosse-Kochschule GmbHhinterlegten Kontaktdaten, wie Name, Anschrift, soweit von Ihnen angegeben, sowie getätigte Umsätze. Des Weiteren werden Sie unter Umständen gebeten eine Sicherheitsabfrage und – antwort einzutragen. Sollten Sie einmal Ihr Passwort vergessen, können Sie mit Hilfe der von Ihnen eingegebenen Sicherheitsfrage und -antwort später ein neues Passwort vergeben. Die dazu notwendigen Informationen sendet Ihnen 321kochen.tv bei korrekter Beantwortung der Sicherheitsfrage an Ihre E-Mail Adresse. Sie können diesen Schritt auch ohne Eingaben überspringen. Sollten Sie jemals Ihr Passwort vergessen, haben Sie dann allerdings keine Möglichkeit mehr, dieses neu zu vergeben. Bei Ihrer Anmeldung und auch später in Ihrem persönlichen Bereich können Sie festlegen, ob Sie den 321kochen.tv Newsletter erhalten möchten und ob Sie einer Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Marktforschung zustimmen. Diese beiden Eingaben werden ebenfalls bei 321kochen.tv gespeichert. Ihre Vertragsdaten für 321kochen.tv können Sie jederzeit über Ihren persönlichen Bereich "Meine Daten" einsehen und diese ggf. editieren. Hier können Sie auch die Abgabe Ihrer Zustimmung zur Datenverarbeitung zum Zwecke der Marktforschung widerrufen bzw. setzen, in dem Sie die entsprechende Checkbox markieren bzw. demarkieren. Ebenso verfahren Sie bitte bezüglich um Ihre Einstellungen bzgl. des Erhalts des 321kochen.tv Newsletters zu ändern. Sollten Sie eine Löschung Ihrer Vertragsdaten wünschen, so können Sie diese über die Mailadresse info@grosse-kochschule.de beauftragen.

 

 

Nutzungsdaten

Dies sind Informationen über die individuelle und detaillierte Nutzung bestimmter Services auf unserer Seite. Für unseren besonderen Service, der Vorhaltung Ihrer Käufe bzw. getätigten Downloads zum Zwecke des erneuten Herunterladens in Ihrem persönlichen Bereich, speichern wir die zur Darstellung notwendigen Transaktionsdaten vom Zeitpunkt des Kaufs an zwei Jahre rückwirkend. Soweit Sie ein Video zur zeitlich befristeten Nutzung (Leihe/Miete) erwerben, speichern wir Ihre Nutzungsdaten für einen Zeitraum von 48 Stunden. Sofern Sie Ihren Zugang über einen Zeitraum von zwei Jahren nicht mehr aktiv nutzen, d. h. keine Käufe oder Streamings in diesem Zeitraum bei 321kochen.tv getätigt haben, werden wir Ihr Benutzerkonto nach Ablauf dieser Zeit löschen.

Sollten Sie der Speicherung Ihrer Nutzungsdaten zu diesem Zweck nicht zustimmen, so haben Sie die Möglichkeit eine Löschung Ihrer Kaufhistorie zu beauftragen. Wenden Sie sich bitte zu diesem Zweck unter Angabe Ihrer Nutzerkennung an die Mailadresse info@grosse-kochschule.de.

Folgende allgemeine Nutzungsdaten werden u.a. bei 321kochen.tv unter einer anonymen Nutzerkennung gespeichert:

- Zeitpunkt der Anmeldung bei 321kochen.tv
- Gesamtzahl der getätigten Käufe
- Abgegebene Rezensionen, Bewertungen, Merkzettelnutzungen

 

Folgende allgemeine Transaktionsdaten werden u.a. bei 321kochen.tv pro Kauf bzw. Streaming unter einer anonymen Nutzerkennung gespeichert:

- Videoname
- Kaufdatum bzw. Streamingdatum
- Preis (nur bei Kauf)
- Transaktionskennung (nur bei Kauf)
- Verwendetes Bezahlsystem (nur bei Kauf)
- Gutscheincode (nur bei Kauf)

 

Die verwendeten Nutzungsdaten sind also die Kauf- und Downloadhistorie, Newsletter und Web-Nutzung (Öffnungen z. B. von Newslettern und E-Mailings, Clickstreams, Logfiles, Page Impressions) und gelten nur bezogen auf das 321kochen.tv Portal. Diese Daten werden in personenbezogener Form nur im Rahmen der von Ihnen abgegebenen Zustimmung für die Beratung, Information und Marktforschung zu 321kochen.tv Produkten und anderen Produkten der Grosse-Kochschule per E-Mail, Post, Telefon, SMS oder MMS verwendet.

 

Besondere Hinweise für die Transaktion per Kreditkarte:

Für eine Bezahlung per Kreditkarte müssen Sie personenbezogene Daten,* wie Anrede, Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort angeben. Weiterhin benötigt 321kochen.tv Angaben zur verwendeten Kreditkarte. Dies sind Kartentyp, Karteninhaber, Kreditkartennummer, Gültigkeitsdatum der Karte sowie die Prüfziffer der Kreditkarte. Sollte die Auszahlung aus irgendeinem Grund (Charge Back, Konto nicht gedeckt, o. Ä.) nicht erfolgen, behält sich 321kochen.tv nach Prüfung des Grundes der Nichtzahlung vor, die Kreditkartennummer sowie die personenbezogenen Daten für die Dauer von zwölf Monaten in einer Liste zu speichern. Dadurch sind weitere Transaktionen mit diesen Kreditkartendaten innerhalb dieses Dienstes nicht möglich.

 

Wann geben wir persönliche Daten weiter?

321kochen.tv stellt Ihre persönlichen Daten Dritten nicht zur Verfügung, es sei denn, Sie haben uns zuvor eine entsprechende Einwilligung erteilt.

 

Beratung, Werbung und Marktforschung.

Sofern Sie eingewilligt haben, verwenden wir Ihre Daten auch für Ihre allgemeine Kundenberatung, zur Werbung und zur Marktforschung. Die Weitergabe der Daten zu diesen Zwecken erfolgt im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung.

 

Wie kann ich den Newsletter und/oder 321kochen.tv E-Mail bei Update Abonnements abbestellen bzw. den Erhalt des Newsletters widerrufen?

In jeder Mail, die Sie von uns erhalten, finden Sie einen Link zum Abbestellen. Zudem können Sie Ihre gemachten Angaben gegenüber 321kochen.tv jederzeit einsehen und ändern.

 

Wie kann ich meine Daten einsehen, ändern und löschen?

Sie können in Ihrem persönlichen Bereich alle Daten einsehen, die wir über Sie gespeichert haben. Unter "Mein Kundenkonto" können Sie Ihre persönlichen Daten einsehen und Ihre E-Mail-Adresse, sowie Angaben zu Newsletter und Datenverarbeitung direkt ändern.

 

Information zu Facebook Social Plug-Ins "Gefällt mir"- / "Share"-Button

Facebook Social Plug-Ins sind ein Angebot der Facebook, Inc.. Die Nutzung von Social Plug-Ins unterliegen den Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook.

 

Information zum Facebook Social Plug-In "Like Box"

Facebook Social Plug-Ins sind ein Angebot der Facebook, Inc.. Ihre Daten werden von der Grossen-Kochschule GmbH nicht gespeichert oder verarbeitet. Die Nutzung von Social Plug-Ins unterliegen den Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook.

 

Information zum Facebook Social Plug-In "Live Stream"

Facebook Social Plug-Ins sind ein Angebot von Facebook Inc.. Im "Li*ve Stream" werden ihre Facebook Statusupdates auf anderen Webseiten veröffentlicht. Ihre Daten werden von der Grosse-Kochschule GmbHnicht gespeichert oder verarbeitet. Die Nutzung von Social Plug-Ins unterliegt den Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook.

 

Information zu"Facebook Connect"

Facebook Connect ist ein Angebot von Facebook, Inc.. Bei der Nutzung von Facebook Connect werden Daten aus ihrem Facebook-Profil an die jeweilige Website oder An- wendung übertragen. Umgekehrt können Daten von der Website oder Anwendung an ihr Facebook-Profil übertragen werden. Ihre übertragenen Daten können von der Grossen-Kochschule GmbH oder Drittunternehmen, die einen Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag mit der Grosse-Kochschule GmbH vereinbart haben, gespeichert und verarbeitet werden. Die Nutzung von Facebook Connect unterliegt den Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook.

 

Information zu Twitter-Funktionen

Twitter und die Re-Tweet-Funktionen sind ein Angebot der Twitter, Inc. Bei der Nutzung der Re-Tweet-Funktionen werden Informationen über die von ihnen benutzte Website anderen zugänglich gemacht und mit ihrem Twitter-Account verbunden. Werden Sie "follower" des Twitter-Profils des jeweiligen Portals, können Sie über den Twitter-Service vom jeweiligen Portal kontaktiert werden. Es gelten die Datenschutzhinweise von Twitter.

 

Bezahlung

Für die Bezahlung über die angebotenen Zahlverfahren arbeiten wir mit externen Unternehmen zusammen. Dies geschieht natürlich unter strenger Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Daten.

 

Google Analytics Datenschutzhinweis

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser- Plugin herunterladen und installieren tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung "gat._anonymizeIp();". Damit ist eine direkte Personenbeziehbarkeit der IP-Adresse ausgeschlossen. Weitere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

 

 

DISCLAIMER

 

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

 

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

 

Die Programmmarken und Sendungen Lafer!Lichter!Lecker!, Lanz kocht!, Küchenschlacht sind lizenziert durch ZDF Enterprises GmbH © ZDF [2010]- Alle Rechte vorbehalten.

 

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 

 

Grosse-Kochschule GmbH, Stand: 07.06.2011