Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?




Empfohlene Rezepte

Power-Müsli
Zum Rezept

Fruchtsalat mit Knuspermüsli
Zum Rezept

Zwetschgen-Pizza mit Zimtsahne
Zum Rezept

Kürbis-Krokant-Parfait mit Kürbis-Orangen-Chutney
Zum Rezept

Coq au vin nach Eckart Witzigmann
Zum Rezept

Schwarzwurzelschaum mit Haselnussöl und Bergkäse-Röllchen
Zum Rezept

Vanille- Eisparfait mit knusprigen Haselnuss- Krokantblättern und süßem Apfel
Zum Rezept

Mit Dörrobst gefüllte Maispoulardenbrust auf Kürbispolenta
Zum Rezept

Gewürzschokoladenbrunnen mit Rosenblüten-Zimtwaffeln und weißem Kaffee-Eis
Zum Rezept

Gebackener Marillenknödel mit Pralinensoße und Haselnusseis
Zum Rezept

facebook
Zurück zur Übersicht: Nüsse

Haselnuss

Haselnuss

Herkunft

Haselnüsse gehören zu den ältesten Nutzpflanzen der Welt. Ihre Abstammung ist nicht deutlich nachgewiesen, man vermutet ihren Ursprung jedoch in Asien. Heute kommen sie vor allem aus der Türkei, Italien, Portugal, Frankreich, Griechenland, USA, Iran und China.

Saison

Die Haselnüsse reifen im August und sind von Mitte September bis Januar erhältlich. Industrieware ist jedoch ganzjährig zu bekommen.
Geschmack

Die Haselnüsse erinnern in ihrem Geschmack leicht an Schokolade. Sie sind nussig, Würzig-aromatisch und leicht bitter. Auch die grünen Kerne der noch nicht vollständig gereiften Haselnüsse sind genießbar und zeichnen sich durch einen sahnigen Geschmack und weiche Konsistenz aus.

Verwendung

Nur 20 Prozent der gesamten Haselnuss-Ernte werden in Läden verkauft. Der Rest wird anders verarbeitet: als Haselnussöl, Brotaufstrich und Sirup. In erster Linie aber sind sie ein häufiges Bestandteil aller Süßigkeiten: Schokoladen, Keksen, Kuchen und Eiscreme.

Aufbewahrung

Bei feuchter Luft und kühlen Temperaturen sind Haselnüsse bis zu ein Jahr haltbar.

Nährwerte

Die Haselnüsse enthalten viele ungesättigte Fettsäuren sowie Mineralien, Lecithin und Ballaststoffe. Wegen des hohen Fettgehalts sind sie sehr kalorienreich und sollten maßvoll genossen werden. Der Verzehr von Haselnüssen hat jedoch positive Auswirkungen: sie können das Risiko der Herz-Kreislauf-Erkrankungen und den Cholesterinspiegel senken.

100 g enthalten:

• 644 kcal (2696 kJ)
• Kohlehydrate: 10,5 g
• Fett: 61, 6 g
• Niacin: 1,4 mg
• Vitamin A: 5 µg
• Vitamin B1: 0,4 mg
• Vitamin B2: 0,2 mg
• Vitamin B6: 0,31 mg
• Vitamin C: 3 mg
• Vitamin E: 26,6 mg
• Calcium: 225 mg
• Eisen: 3,8 mg
• Kalium: 630 mg
• Magnesium: 150 mg
• Natrium: 2 mg
• Phosphor: 330 mg