Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?




Empfohlene Rezepte

Rindertatar mit Kartoffelrösti und Blumenkohl-Remoulade
Zum Rezept

Blumenkohlgemüse mit Butterbröseln
Zum Rezept

Kohlrabisuppe
Zum Rezept

Brezenknödel
Zum Rezept

Gemüse dämpfen
Zum Rezept

Gewürzreis
Zum Rezept

Risotto
Zum Rezept

Gemüse blanchieren
Zum Rezept

Blumenkohl-Currysuppe mit Garnelen
Zum Rezept

Surf & Turf von Hummer und Kaninchen mit Blumenkohl und Kokosreis
Zum Rezept

facebook
Zurück zur Übersicht: Gemüse

Blumenkohl

Blumenkohl

Herkunft

Blumenkohl stammt aus Kleinasien und begeisterte die Europäer erst seit dem 16. Jahrhundert. Heute wird er vor allem in Europa und Asien angebaut, im Speziellen in Indien, England, Italien und Frankreich.

Saison

Überwiegend verzehrt man hierzulande importierten Blumenkohl. Das heimische Gemüse hat von Mai bis Oktober Saison.

Geschmack

Blumenkohl hat einen milden, angenehmen Geschmack.

Verwendung

Blumenkohl wird meistens gekocht als Beilage oder in Aufläufen serviert. Er gehört zudem zu der sog. Kaisergemüse-Mischung.

Aufbewahrung

Blumenkohl sollte nicht lange aufbewahrt werden. Richtig verpackt und ungewaschen kann man ihn knapp eine Woche lang im Kühlschrank frisch halten.

Nährwerte

Blumenkohl ist fett- und kalorienarm. Er ist reich an Vitamin C und Folsäure.

In 100 g sind enthalten:

• 22 kcal (92 kJ)
• Eiweiß: 2,5 g
• Fett: 0,3 g
• Kohlehydrate: 2,3 g
• Niacin: 0,6 mg
• Vitamin A: 2 µg
• Vitamin B1: 0,1 mg
• Vitamin B2: 0,11 mg
• Vitamin B6: 0,2 mg
• Vitamin C: 69 mg
• Vitamin E: 0,1 mg
• Calcium: 22 mg
• Eisen: 0,6 mg
• Kalium: 328 mg
• Magnesium: 17 mg
• Natrium: 16 mg
• Phosphor: 54 mg