Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?




Empfohlene Rezepte

Kabeljau in der Brotkruste mit Bohnensauce
Zum Rezept

Gedämpfter Kabeljau mit Safrankartoffel-Mangold-Gemüse
Zum Rezept

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Zum Rezept

Fischpflanzerl mit süß-saurem Kartoffel-Lauch-Gemüse
Zum Rezept

Kabeljau mit Kapernsauce
Zum Rezept

Kokos-Fisch-Curry mit grünem Gemüse
Zum Rezept

Fisch schuppen
Zum Rezept

Fischfilet braten
Zum Rezept

Fischstäbchenspieße mit Chili-Ingwer-Remoulade
Zum Rezept

Fischstäbchenspieß mit Chili-Ingwer-Remoulade
Zum Rezept

facebook
Zurück zur Übersicht: Fisch & Meeresfrüchte

Kabeljau (Dorsch)

Kabeljau (Dorsch)

Herkunft

Der Kabeljau lebt im Nordpazifik, Nordatlantik, Nordsee und Ostsee. Noch nicht geschlechtsreifer Kabeljau ist als Dorsch bekannt.

Geschmack

Kabeljau schmeckt sehr mild und delikat.

Verwendung

Kabeljau wurde früher besonders für Fisch und Chips verwendet. Heute kann man ihn tiefgefroren kaufen. Er eignet sich zum Braten, Dünsten, Grillen und zur Zubereitung im Ofen. Zudem ist er auch als Stock oder Klippfisch erhältlich. In Verbindung mit Kräutersaucen und Zitrone schmeckt er hervorragend.

Aufbewahrung

Man sollte den Fisch auf einer Platte oder Teller unter der Frischhaltefolie aufbewahren. So kann er ca. zwei Tage lang im Kühlschrank lagern.

Nährwerte

Kabeljau ist sehr mager, gehört aber zu den jodreichsten Seefischen.

In 100 g sind enthalten:

• 76 kcal (319 kJ)
• Eiweiß: 17,7 g
• Fett: 0,6 g
• Kohlehydrate: 0 g
• Niacin: 2,3 mg
• Vitamin A: 7 µg
• Vitamin B1: 0, 06 mg
• Vitamin B2: 0,05 mg
• Vitamin B6: 0,2 mg
• Vitamin C: 2 mg
• Vitamin E: 1 mg
• Calcium: 26 mg
• Eisen: 0,3 mg
• Kalium: 352 mg
• Magnesium: 24 mg
• Natrium: 72 mg
• Phosphor: 194 mg