Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?




Empfohlene Rezepte

Muscheln im Gemüsesud mit Knoblauchbrot
Zum Rezept

Fischsuppe mit klarem Tomatenfond
Zum Rezept

Lauwarmer Nudelsalat mit Meeresfrüchten und Lachs
Zum Rezept

Gratinierte Miesmuscheln mit Zitrone und Minze
Zum Rezept

Paella mit Riesengarnelen und knusprigen Filetstreifen
Zum Rezept

Provencialischer Meeresfrüchteeintopf
Zum Rezept

Spargel-Tagliatelle mit Meeresfrüchtesud
Zum Rezept

Fritto misto mit Knoblauchmayonnaise
Zum Rezept

Pasta e fagioli mit Venusmuscheln
Zum Rezept

Butzheimer Muscheln
Zum Rezept

facebook
Zurück zur Übersicht: Fisch & Meeresfrüchte

Miesmuscheln

Miesmuscheln

Herkunft

Besonders verbreitet ist die Miesmuschel an Felsküsten in der Gezeitenzone des Nordatlantiks vor allem in Regionen mit starker Brandung. Die meist weniger als zehn Zentimeter groß werdenden Miesmuscheln sind in der Regel blau, braun oder schwarz gefärbt. Sie tragen auch den Namen Pfahlmuscheln, weil sie sich an Pfähle oder Steine klammern. Dies gelingt ihnen mit proteinhaltigen Haftfäden, in die die Muscheln Eisenatome einlagern. Durch chemische Prozesse entstehen so Radikale, welche mit dem Untergrund eine sehr feste Verbindung eingehen.

Geschmack

Miesmuscheln haben eine cremige Konsistenz und einen salzigen Geschmack.

Verwendung

Besonders beliebt ist die Miesmuschel mit Tomatensauce oder aber auch in einer leckeren Paella.

Aufbewahrung

Frische Miesmuscheln sollten am besten noch am selben Tag verzehrt werden. Entsprechend gekühlt kann man sie maximal einen Tag im Kühlschrank lagern. Falls man frisch aufgetaute Miesmuscheln kauft, darf man sie nicht mehr einfrieren.

Nährwerte

Hohe Gehalte an Jod, Eisen und Pantothensäure fördern das Wohlbefinden.

In 100 g sind enthalten:

• 69 kcal (290 kJ)
• Eiweiß: 10,5 g
• Fett: 2 g
• Kohlehydrate: 2,4 g
• Niacin: 1,6 mg
• Vitamin A: 0 µg
• Vitamin B1: 0,16 mg
• Vitamin B2: 0,22 mg
• Vitamin B6: 0,08 mg
• Vitamin C: 3 mg
• Vitamin E: 0,8 mg
• Calcium: 27 mg
• Eisen: 5,1 mg
• Kalium: 277 mg
• Magnesium: 36 mg
• Natrium: 290 mg
• Phosphor: 250 mg