Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?




Empfohlene Rezepte

Pichelsteiner
Zum Rezept

Braune Sauce mit Variationen
Zum Rezept

Hackbraten
Zum Rezept

Szegediner Gulasch
Zum Rezept

Szegediner Gulasch mit Kümmel und Speck
Zum Rezept

Süßkartoffel-Fritters
Zum Rezept

Selleriesuppe mit Steinpilzen
Zum Rezept

Lauchcrémesuppe mit Schinkenturm und Bündner-Käse-Toast
Zum Rezept

Kalbfleischbällchen in Basilikum-Kapern-Soße
Zum Rezept

Schokoladencrêpes-Cannelloni mit Mango-Passionsfrucht-Mousse
Zum Rezept

facebook
Zurück zur Übersicht: Fleisch

Schweinefleisch

Schweinefleisch

Herkunft

Schweinefleisch kommt von sechs bis acht Monate alten Tieren. Obwohl der Begriff alle Hausschweine, unabhängig von Alter und Geschlecht beschreibt, also Ferkel, Spanferkel, Läufer, Säue und Eber.
Verwendung

Schweinefleisch eignet sich gut zum Braten, Grillen und Kochen. Besonders beliebt sind Nacken, Bauch, Koteletts und Filets, aber auch unterschiedliche Schinkensorten.
Aufbewahrung

Schweinefleisch kann im Kühlschrank drei Tage lang lagern. Gefroren ist es maximal ein halbes Jahr lang haltbar.
Nährwerte

Schweinefleisch ist ein guter Eisen und Eiweißlieferant. Leider ist es jedoch ziemlich fetthaltig und deshalb sollte es nur in kleinen Mengen genossen werden.