Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?




Empfohlene Rezepte

Brezenknödel Salate
Zum Rezept

Zwetschgenröster
Zum Rezept

Tomaten-Steaksauce
Zum Rezept

Pflaumen in Portwein
Zum Rezept

Lammfilet im Brotmantel mit provencalischer Tomatensauce
Zum Rezept

Schollenröllchen in Senfsoße
Zum Rezept

Ricotta im Knusperblatt mit Gewürzapfelragout
Zum Rezept

Kabeljaufilet mit Artischockengemüse
Zum Rezept

Schweizer Weihnachtsbackstube mit Glühwein
Zum Rezept

Lachsforelle mit Meerrettichkruste auf Lauchgemüse
Zum Rezept

facebook
Zurück zur Übersicht: Wein

Roséwein

Roséwein

Roséweine zeichnen sich durch eine blassrote Färbung aus. Bei ihrer Herstellung werden rote Trauben weiß gekeltert, was bedeutet, dass die Trauben sofort bzw. nach kurzer Maischgärung gepresst werden und anschließend ihr Most vergoren wird. Manchmal wird sogar bei hochwertigem Rotwein ein Teil aus der Maische nach kurzer Gärung abgezogen. Diese Roséweine sind besonders wertvoll.Weißherbst: Ein Roséwein der Kategorie Q.b.A. (Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete), welcher aus nur einer einzigen Rebsorte bestehen darf.