DruckenSchließen

Lachs-Sashimi-Roll mit weißem Spargel

Lanz kocht: 

Zubereitung:

Lachs-Sashimi-Roll:
Lachsfilet in sehr dünne Scheiben schneiden. Spargel schälen, in Tempurateig geben und in Öl frittieren. Gurke und Avocado in dünne Streifen schneiden. Die Lachsscheiben mit Gurke, Avocado, Spargel und Kerbel füllen, einrollen und in gleich große Stücke schneiden.

Estragon-Butter:

Weißwein mit Pfeffer und Lorbeerblatt in einen Topf geben und auf die Hälfte einkochen, passieren und die Butter nach und nach einmixen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Estragon hacken und in die Butter geben, aufschäumen, über den Lachs geben und mit Ikura-Kaviar dekorieren.

Zutaten für vier Personen:

Lachs-Sashimi-Roll:

1 Kg Lachsfilet, ohne Haut
8 Spargel, weiß
100 g Tempurateig
1 Avocado
1 Gurke
1 Bund Kerbel
Öl zum Frittieren

Estragon-Butter:

1 Bund Estragon
150 ml Weißwein
3 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
150 g Butter
1 Dose Ikura-Kaviar
Salz
Pfeffer



Ihr Koch: Steffen Henssler
Rezeptkategorien: Fisch, Gemüse, Leicht & Gesund, Snacks & Sandwiches, Vorspeisen
Schlagworte: Lachsfilets, weißer Spargel, Tempurateig, Estragon, Ikura-Kaviar