Weitere Videos aus diesem Kanal

Ähnliche Rezepte aus diesem Kanal

Bruschetta mit Tomaten und Fave-Bohnen
Rezept anzeigen

Carpaccio auf zweierlei Art
Rezept anzeigen

Polettos Panzanella (Tomaten-Brot-Salat)
Rezept anzeigen

Zucchini-Frittata
Rezept anzeigen

Peperonata (Paprikagemüse)
Rezept anzeigen

Alle Rezepte in der Übersicht
321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook

Video aus: Polettos Video Kochschule

jetzt bewerten!

Zucchini-Frittata

Ob kalt oder warm, als Hauptspeise oder zum Aperitif - eine Frittata passt immer! Was tun, damit sie auch noch hervorragend schmeckt, erklärt Starköchin Cornelia Poletto. 

15:14 Min


Rezept drucken

Zucchini-Frittata

Polettos Video Kochschule 

Zubereitung:

1. Die Pancetta in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und quer in drei Stücke schneiden. Die Stücke jeweils aufrecht auf die Arbeitsfläche stellen und ringsherum das Fruchtfleisch vom weichen Inneren der Zucchini abschneiden. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden.

2. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Kräuter waschen, und trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und fein schneiden.

3. Den Backofen auf 140 °C vorheizen. Die Eier mit Salz, Pfeffer und dem Parmesan verschlagen. Die Kräuter untermischen.

4. In einer großen beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Den Speck zugeben und unter Rühren einige Minuten ausbraten. Zucchini, Schalotten und Knoblauch zugeben und bei starker Hitze unter gelegentlichem Wenden einige Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Die verquirlten Eier über die Zucchini-Mischung gießen und durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig verteilen. Die Pfanne auf den Rost auf der 2. Schiene von unten in den Backofen schieben und die Frittata etwa 15 Minuten stocken lassen.

6. Die Pfanne herausnehmen, den Rand der Frittata mit einer Palette oder einem Pfannenwender vorsichtig lösen und die Frittata auf eine Platte stürzen. In Portionsstücke schneiden und warm oder kalt servieren.
 

Tipp:

Eine Frittata können Sie mit den unterschiedlichsten Gemüsesorten zubereiten, zum Beispiel mit Pilzen, Spargel, Tomaten oder Paprika. Und auch bei der Auswahl der Kräuter und Käsesorten können Sie ganz nach Geschmack variieren.
 

Zutaten für 4 Personen:

100 g Pancetta (italienischer gerollter luftgetrockneter Bauchspeck, Alternative: Räucherspeck)
2 Zucchini (ca. 400 g)
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
3-4 Zweige Thymian
2-3 Stiele glatte Petersilie
6 Eier
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
40 g frisch geriebener Parmesankäse
1-2 EL Olivenöl
 


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
145   607   10,8   3,4   0,2   8,8  

Rezeptkategorien: Gemüse, Rezepte für Kinder, Schnelle Rezepte, Snacks & Sandwiches, Vorspeisen
Schlagworte: Zucchini-Frittata, Frittata, italienisches Omelett, Ei, Eier, Zucchini, Pancetta

Bewertung Rezept: