• Fisch
  • Fisch
  • Suppen & Eintöpfe
  • Pasta
  • Geflügel
  • Gemüse
  • Fleisch
  • Desserts
  • Kartoffeln
  • Saucen & Dips
  • Eier

Weitere Videos aus diesem Kanal

Biskuit
Biskuit
Zum Video

Kräuter
Kräuter
Zum Video

Küchentechniken: Radi schneiden
Küchentechniken: Radi schneiden
Zum Video

Chilischoten
Chilischoten
Zum Video

Geflügel binden und zerteilen
Geflügel binden und zerteilen
Zum Video

Papaya schälen und schneiden
Papaya schälen und schneiden
Zum Video

321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook

Video aus: Schuhbecks Video Kochschule

jetzt bewerten!

Fisch filetieren

Gewusst wie: Mit dem richtigen Schnitt werden aus einem Fisch zwei schöne Filets. Probieren Sie es aus!

2:28 Min


Rezept drucken

Fisch filetieren

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Den Fisch mit einer Seite auf das Schneidebrett legen und mit einem großen scharfen Küchenmesser hinter dem Kopf schräg tief einschneiden. Dann den Rücken vom Kopfende bis zum Schwanz 2 bis 3 cm tief einschneiden.

2. Nun mit der Messerspitze nach und nach das Filet vorsichtig von der Mittelgräte schneiden. Den Fisch umdrehen und das andere Filet ebenso von der Mittelgräte lösen.

3. Die Lachs-Längsseiten begradigen, dabei die fetten Bauchlappen abschneiden und noch vorhandene feine Gräten entfernen. Dafür mit der Hand über das Filet vom dicken zum dünnen Schwanzende streichen – so richten sich eventuell vorhandene Gräten auf. Die Gräten am besten mit einer Küchenzange oder einer Pinzette in Wuchsrichtung rausziehen, damit keine Reißlöcher im Filet entstehen.

Tipp:

Wollen Sie den Fisch mit Haut zubereiten, dann sollten Sie den ganzen Fisch vor dem Filetieren schuppen!

Die Lachseite mit Haut können Sie nun im Ganzen beizen oder portionieren. Fischfilet mit Haut ist ideal zum Braten oder Grillen. Ein bisschen edler: Das Fischfilet häuten und weiter verarbeiten.

Die Karkassen, also den Kopf und die Mittelgräte in Wasser mit etwas Gemüse, Lorbeerblatt, Pfeffer- und Senfkörnern zu einem Fischfond kochen.

Zutaten:

1 ausgenommener Fisch, z. B. Lachs


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Cholesterin   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
131   548   6,3   44   0   0   18,4  

Rezeptkategorie: Fisch
Schlagworte: ganzen Fisch filetieren, Fischfilet mit Haut, Fischseite

Bewertung Rezept: