• Gemüse
  • Pasta
  • Reis
  • Desserts
  • Geflügel
  • Kartoffeln
  • Suppen & Eintöpfe
  • Saucen & Dips
  • Fisch
  • Fleisch
  • Gemüse

Weitere Videos aus diesem Kanal

Mürbeteig blindbacken
Mürbeteig blindbacken
Zum Video

Mango-Salsa
Mango-Salsa
Zum Video

Biskuit
Biskuit
Zum Video

Paprika putzen, schälen, häuten
Paprika putzen, schälen, häuten
Zum Video

Geflügel binden und zerteilen
Geflügel binden und zerteilen
Zum Video

Papaya schälen und schneiden
Papaya schälen und schneiden
Zum Video

321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook

Video aus: Schuhbecks Video Kochschule

jetzt bewerten!

Gemüse blanchieren

Beim Blanchieren nimmt der Brokkoli ein sprudelnd heißes Wasserbad - so bleibt er schön grün und knackig. Darauf sollten Sie achten.

1:19 Min


Rezept drucken

Gemüse blanchieren

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen, putzen und waschen.

2. Zum Blanchieren reichlich Wasser in einem großen Topf aufkochen und 2 bis 3 Prisen Salz hinzufügen. Am besten nebenbei eine große Schüssel mit Eiswasser bereitstellen.

3. Den Brokkoli in das kochende Salzwasser geben und je nach Größe 4 bis 5 Minuten blanchieren. Die Röschen mit einem Schaumlöffel in das Eiswasser heben – so wird der Garprozess rasch unterbrochen und der Brokkoli behält seine schöne grüne Farbe.

4. Den abgekühlten Brokkoli aus dem Eiswasser heben, kurz abtropfen lassen und bis zur weiteren Verwendung auf einen Teller legen.

Tipp:

Das Blanchieren ist in der Regel „nur“ ein Vorkochen. Das Gemüse sollte schön bissfest sein, da es zum Weiterverwenden wieder erhitzt wird und es trotzdem seine Form behalten bzw. nicht zu weich sein sollte. Als Beilage können Sie die blanchierten Brokkoliröschen in etwas zerlassener Butter schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.

Geeignet für das Blanchieren sind Gemüse wie Blumenkohl, Bohnen, Möhren, Zuckerschoten. Sie haben eine etwas längere Garzeit, verlieren rasch ihre Farbe oder sollen weiter verwendet werden – für Suppeneinlage, Tartes etc.

Zutaten für 4 Personen:

1 Brokkoli
Salz


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
32   133   0   6   0,5   4  

Rezeptkategorien: Gemüse, Leicht & Gesund, Rezepte für Kinder, Vegetarische
Schlagworte: Brokkoli, blanchieren, Eiswasser, Gemüse vorbereiten, Gemüse vorgaren, Gemüse-Beilage, vegetarisch

Bewertung Rezept: