Weitere Videos aus diesem Kanal

Ähnliche Rezepte aus diesem Kanal

Blaukraut
Rezept anzeigen

Grießnockerlsuppe
Rezept anzeigen

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Kohlrabisuppe
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Alle Rezepte in der Übersicht
321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook

Video aus: Schuhbecks Video Kochschule

jetzt bewerten!

Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen

Eine Kartoffelsuppe, die hundertprozentig nachvollziehbar ist, wie Alfons Schuhbeck meint. Mit vielen verschiedenen Gewürzzutaten ist sie zudem sehr gesund.

12:41 Min


Rezept drucken

Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen

Schuhbecks Video Kochschule

Zubereitung:

1. Die Zwiebel, den Knollensellerie und die Karotte schälen und in 1/2 bis 1 cm große Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.

2. Die Hälfte des Öls in einen Topf geben. Speck und Zwiebel dazugeben und kurz andünsten. Sellerie-, Karotten- und Kartoffelwürfel hinzufügen und alles glasig dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Lorbeerblatt und Knoblauch dazugeben und die Suppe etwa 20 Minuten ziehen lassen.

3. Lorbeerblatt und Speck herausnehmen und die Suppe mit dem Pürierstab aufmixen. Die Sahne in die Suppe gießen und erhitzen. Die Suppe vom Herd nehmen. Mit Curry, Chilisalz und Kümmel würzen. Erneut aufmixen. Zum Schluss mit etwas Zitronenschale, Majoran und Butter abschmecken und erneut aufmixen, sodass die Suppe schaumig ist.

4. In der Zwischenzeit die Pilze putzen und trocken abreiben. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen die Pilze darin nebeneinander unter Wenden braten. Mit Chilisalz würzen.

5. Die Suppe mit Petersilie bestreuen und in vorgewärmte Suppenteller verteilen. Die Pilze darauf verteilen. Statt Pfifferlinge können Sie auch Croûtons auf der Suppe verteilen.

Zutaten für 4 Personen:

1 Zwiebel
80 g Knollensellerie
1 Karotte
600 g mehlig kochende Kartoffeln
2 EL Öl (z. B. Rapsöl oder Olivenöl)
1 Scheibe durchwachsener geräucherter Speck
800 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
2–3 Scheiben Knoblauch
200 g Sahne
je 1 Prise Curry oder Kurkuma und Chilisalz
gemahlener Kümmel
abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
getrockneter Majoran
1 EL kalte Butter
120 g Pilze nach Saison (z. B. Pfifferlinge, Champignons, Egerlinge)
1 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
92   386   6,5   7   0,5   1,7  

Rezeptkategorien: Kartoffeln, Suppen
Schlagworte: Kartoffeln, Gemüsebrühe, Sahne, Pilze, Egerlinge, Pfifferlinge, Champignons, Schuhbeck

Bewertung Rezept: