• Suppen & Fonds
  • Desserts
  • Suppen & Eintöpfe
  • Gemüse
  • Pasta
  • Geflügel
  • Saucen & Dips
  • Kartoffeln
  • Fleisch
  • Fisch
  • Reis

Weitere Videos aus diesem Kanal

Mango schälen und schneiden
Mango schälen und schneiden
Zum Video

Panieren
Panieren
Zum Video

Artischocken putzen und im Ganzen zubereiten
Artischocken putzen und im Ganzen zubereiten
Zum Video

Gelatine
Gelatine
Zum Video

Eier pochieren
Eier pochieren
Zum Video

Paprika putzen, schälen, häuten
Paprika putzen, schälen, häuten
Zum Video

321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook

Video aus: Schuhbecks Video Kochschule

jetzt bewerten!

Croûtons

Ein knuspriges Extra zu jeder Suppe: Croûtons. Die cross gebratenen Brotstücke nehmen aber auch auf Blattsalaten gerne Platz.

2:51 Min


Rezept drucken

Croûtons

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Die Brotscheiben entrinden und je nach Wunsch in Streifen, Rauten oder Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

2. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.

3. Die Brotwürfel darin bei milder Hitze goldbraun braten, dabei öfters wenden. Knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten. Die Crôutons nach Belieben mit etwas Salz würzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Croûtons sofort servieren – als knusprige Einlage in Suppen oder als Topping für Salate.
 

Tipp:

Klassisch werden Croûtons aus Weißbrot zubereitet. Versuchen Sie aber auch mal die Vollkornbrot-Variante.   Für ein leicht buttriges Aroma, können Sie die Brotwürfel auch in geklärter oder brauner Butter braten. Oder geben Sie zum Garzeitende noch ein kleines Stück Butter in die Pfanne.   Croûtons sollten immer frisch zubereitet werden. Ganz nach Geschmack können Sie die Croûtons auch noch mit etwas Chili oder mit Kräutern (z. B. Thymian) kurz vor Ende der Garzeit verfeinern.

Etwas schlanker: Toasten Sie die Brotscheiben nach dem Entrinden und schneiden sie anschließend in die gewünschte Form. So sind sie schon leicht geröstet und saugen anschließend etwas weniger Fett beim Braten auf.
 

Zutaten für 4 Personen:

4 Scheiben Weißbrot oder Toastbrot
1 Knoblauchzehe
ca. 3 EL Olivenöl


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
470   1964   36,7   31,6   2,6   5  

Rezeptkategorien: Salate, Suppen, Vegetarische
Schlagworte: Brot rösten, geröstete Brotwürfel, Salat-Topping, Suppeneinlage, Knoblauch-Brot, Croutons

Bewertung Rezept: