Weitere Videos aus diesem Kanal

Ähnliche Rezepte aus diesem Kanal

Zucchini braten
Rezept anzeigen

Pellkartoffeln
Rezept anzeigen


Salat-Vinaigrette
Rezept anzeigen

Spinat garen
Rezept anzeigen

Alle Rezepte in der Übersicht
321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook

Video aus: Video Kochschule für Anfänger

jetzt bewerten!

Asiatische Garnelen

AUS DEM TOPF Fische und Meeresfrüchte mögen es sanft – deshalb kommt ihnen das Garen bei niedrigeren Temperaturen besonders entgegen. Im Wasserdampf oder in einem würzigen Sud knapp unterhalb des Siedepunkts gart das feine Fleisch, ohne auszutrocknen. ...

2:02 Min


Rezept drucken

Gedämpfte Garnelen

Kochen: Die neue Digitale Schule

Zubereitung:

1. Den Siebeinsatz eines Dämpftopfs mit Kaffir-Limettenblättern auslegen. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und darauf verteilen. Das Zitronengras putzen und längs halbieren.


2. Den Ingwer in Scheiben schneiden und mit dem Zitronengras in einen Dämpftopf geben. Etwa 5 cm hoch Wasser einfüllen und aufko- chen. So können die Garnelen später über den Dampf das Aroma der Gewürze aufnehmen.


3. Den Dämpfeinsatz in den Topf setzen und die Garnelen zugedeckt bei schwacher Hitze 2 bis 3 Minuten gar dämpfen. Vom Herd nehmen und weitere 2 bis 3 Minuten ziehen lassen, damit die Garnelen nicht trocken werden.


4. Chilischote putzen, entkernen und fein hacken, Basilikum grob hacken. Garnelen mit Limettensaft und Fleur de Sel würzen, mit Chili und Basilikum bestreuen. Dazu passt Möhren-Koriander-Püree oder Mayonnaise.

Zutaten für vier Portionen

  • 6–8 Kaffir-Limettenblätter
  • 500 g Riesengarnelen (ohne Kopf)
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 30 g Ingwer 1 rote Chilischote
  • 1 Handvoll Thaibasilikumblätter (gewaschen)
  • einige Spritzer Limettensaft
  • Fleur de Sel (oder Salz)


Rezeptkategorien: Meeresfrüchte, Vorspeisen

Bewertung Rezept: