Weitere Videos aus diesem Kanal

Ähnliche Rezepte aus diesem Kanal

Zucchini braten
Rezept anzeigen

Pellkartoffeln
Rezept anzeigen


Salat-Vinaigrette
Rezept anzeigen

Spinat garen
Rezept anzeigen

Alle Rezepte in der Übersicht
321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook

Video aus: Video Kochschule für Anfänger

jetzt bewerten!

Saftige Minutensteaks

KURZBRATEN Fix ein Steak zaubern und eine feine Sauce gleich dazu - mit der richtigen Pfanne kein Problem. Wer Fleisch in einer Edelstahlpfann anbrät, erhält nämlcih auch eine Menge aromatischer Röststoffe. Denn hier setzt das Fleisch beim anbraten etwas ...

2:53 Min


Rezept drucken

Minutensteaks

Kochen: Die neue Digitale Schule

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 60°C vorheizen. Die Steaks rundum mit grobem Pfeffer würzen und diesen etwas andrücken. Das Öl in einer unbeschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten anbraten.


2. Knoblauch, Rosmarin und Zitronenschale hinzufügen, kurz mitdünsten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Fleischstücke ruhen lassen, bis sie sich vom Pfannenboden lösen. Das Fleisch in Alufolie einschlagen und im Ofen warm stellen.


3. Den Bratensatz mit Fond, Portwein und Rotwein ablöschen und rühren, bis sich der Braten- satz löst. Die Flüssigkeit bei starker Hitze auf etwa ein Drittel einkochen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen.


4. Die kalte Butter unterrühren. Die Sauce mit Fleur de Sel und Pfeffer abschmecken. Die Steaks mit dem Fleischsaft zur Sauce geben und mit Fleur de Sel bestreuen. Dazu passen Rosmarinkartoffeln und Guacamole.

Zutaten für vier Portionen

  • 4 Rinderfiletsteaks (à ca. 120 g; 2–3 cm dick)
  • grob zerstoßener Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 angedrückte Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
  • 100 ml Bratenfond (aus dem Glas)
  • 100 ml roter Portwein
  • 100 ml Rotwein
  • 80 g kalte Butter (in Würfeln)
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer aus der Mühle



Rezeptkategorie: Fleisch

Bewertung Rezept: