Weitere Videos aus diesem Kanal

Ähnliche Rezepte aus diesem Kanal

Zucchini braten
Rezept anzeigen

Pellkartoffeln
Rezept anzeigen


Salat-Vinaigrette
Rezept anzeigen

Spinat garen
Rezept anzeigen

Alle Rezepte in der Übersicht
321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook

Video aus: Video Kochschule für Anfänger

jetzt bewerten!

Möhren-Koriander-Püree

AUS DEM TOPF Gemüsebeilage mal anders – zu Fisch und Fleischgerichten, Tofu oder Eiern schmecken Gemüsepürees richtig lecker. Besonders cre­ mige Pürees macht man aus Knollen­ und Wurzelgemüse (siehe Gemüse aus dem Ofen) sowie aus Hülsenfrüchten. ...

2:00 Min


Rezept drucken

Möhren-Koriander-Püree

Kochen: Die neue Digitale Schule

Zubereitung:

1. Die Möhren putzen und schälen, die Zwiebel schälen. Beides in 1 1⁄2 cm große Stücke schneiden.


2. Mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 bis 25 Minuten weich garen. Den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit fast vollständig einköcheln lassen.


3. Die Möhren mit der Sahne und der Butter mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Püree mit Salz, Zucker, Muskatnuss, Cayennepfeffer und nach Belieben Pfeffer würzen.


4. Den Koriander waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen, fein hacken und unter das Möhrenpüree heben. Passt gut zu gebratenem Zander oder gedämpften Garnelen.

Zutaten für vier Portionen

  • 800 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Sahne
  • 3 EL Butter Salz
  • Zucker
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • Cayennepfeffer
  • 4 Stiele Koriander


Rezeptkategorien: Beilagen, Gemüse, Schnelle Rezepte, Vegetarische, Vorspeisen

Bewertung Rezept: