Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Hummer in Butterfond
Rezept anzeigen

Gulasch mit Bandnudeln
Rezept anzeigen

Linguine mit Kopfsalat-Pesto
Rezept anzeigen

Nudeln kochen
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Gebratener Chicorée mit Garnelen
Rezept anzeigen

Jakobsmuscheln mit grünem Spargel auf Wildsalat
Rezept anzeigen

Riesengarnele auf Mango-Avocado-Türmchen
Rezept anzeigen

Jakobsmuscheln in Elsässer Rieslingsauce
Rezept anzeigen

Miesmuscheln in Kokosmilch mit Koriander und Duftreis
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Paprikapulver
Artikel anzeigen


Zitronengras
Artikel anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Asiatischer Nudelsalat mit gebratenen Riesengarnelen

Die Küchenschlacht 

Zubereitung:

Die Paprikaschoten schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Chilischote halbieren, entkernen und eine Hälfte fein schneiden. Einen Zentimeter Ingwer schälen und würfeln. Die Shiitake-Pilze mit einem Tuch säubern, die Stiele entfernen und die Pilze ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Strunke vom Mangold heraustrennen und die Blätter in sehr feine Streifen schneiden. Bis auf einen Zweig den gesamten Koriander fein hacken.

Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die japanischen Nudeln hinein geben und fünf Minuten bissfest kochen. Zwei Pfannen auf mittlerer Stufe erhitzen und in ihnen jeweils einen Esslöffel Butterschmalz zerlassen. In einer Pfanne die Paprikastreifen, die Ingwerwürfel und die klein geschnittene Chilischote zwei Minuten lang anbraten. Die Shiitake-Pilze in der anderen Pfanne scharf anbraten. Alles in eine Schüssel geben und zugedeckt warm halten. Die Nudeln abgießen und zum Gemüse geben. Mit Koriander und Mangold bestreuen. Den Nudelsalat mit Sojasauce, Worchestersauce, den beiden Essigsorten, Olivenöl, Kurkuma, etwas Cayennepfeffer, etwas Chili aus der Mühle, Salz und Pfeffer abschmecken. Alle Zutaten gut vermischen, dann ziehen lassen.

Den restlichen Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Riesengarnelen auslösen und entdarmen. Die Knoblauchknolle mit einem Messer quer halbieren. Die Zitronengrasstange mit der Rückseite des Küchenmessers leicht anklopfen. Die Riesengarnelen mit Knoblauch, Rosmarin, Thymian und dem Zitronengras drei Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den lauwarmen Nudelsalat auf Tellern anrichten, die Riesengarnelen darauf setzen und mit einem Korianderzweig dekorieren.
 

Zutaten für zwei Personen:

4 Riesengarnelen, mit Schale
200 g Weizenmehlnudeln, japanisch
1 Paprika, gelb
1 Paprika, rot
100 g Shiitake-Pilze
1 Knolle Ingwer
1 Schote Chili
5 Blatt Mangold
1 Bund Koriander
1 Knolle Knoblauch
1 Zweig Rosmarin
2 Zweige Thymian
1 Stange Zitronengras
2 EL Kräuteressig mit Honig
2 EL Balsamicoessig
2 EL Sojasauce
1 EL Worchestersauce
1 EL Olivenöl
1 Msp. Cayennepfeffer
2 Msp. Kurkuma
3 EL Butterschmalz
Chili, aus der Mühle
Salz
Pfeffer
 



Rezeptkategorien: Meeresfrüchte, Pasta & Co., Salate
Schlagworte: Riesengarnelen, Weizenmehlnudeln, Paprika, Shiitake-Pilze, Mangold, Zitronengras

Bewertung Rezept: