Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Blaukraut
Rezept anzeigen

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Bayrisches Kraut mit Speck
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Guacamole
Rezept anzeigen

Paprikaschoten häuten
Rezept anzeigen

Zucchini braten
Rezept anzeigen

Spinat garen
Rezept anzeigen

Fischfilet auf Gemüsebett dünsten
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Avocado

Video Kochschule für Anfänger

Video zum Rezept: Avocado




Zubereitung:

Avoados sind genussbereit, wenn das Fruchtfleisch auf leichten Druck nachgibt.

Zum Halbieren die Frucht der Länge nach rundherum einschneiden und mit einer leichten Drehbewegung die Fruchthälften voneinander trennen.

Zum Entkernen am besten mit der Messerspitze in den Kern stechen und mit leichter Hebelwirkung den Kern herauslösen.

Zum Füllen der Avocado etwas Fruchtfleisch aus den Hälften mit einem Löffel lösen. Das heraus gelöste Fruchtfleisch je nach Rezept für die Füllung verwenden. Die Schnittflächen der ausgehöhlten Fruchthälften mit etwas Zitronensaft bepinseln oder beträufeln und die Füllung in die Avocadohälften geben.

Zum Pürieren bei sehr weichen Avocados, das Fruchtfleisch am besten komplett mit einem Löffel aus den Schalenhälften heraus lösen und sofort mit Zitronen- oder Limettensaft in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer pürieren.

Zum Schälen und Schneiden von Avocados, die Schale mit einem Sparschäler abschälen oder mit einem Messer abziehen. Geschälte Avocado nach Rezept in Spalten oder Würfel schneiden. Oder mit einem kleinen Kugelausstecher aus den Fruchthälften kleine Bällchen (knapp 1 cm Durchmesser) ausstechen. Avocadostücke immer sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie schön hell bleiben.

Tipp:

Übrigens: Avocados reifen nach. Sie können also ruhig mal zu einer etwas härteren Frucht greifen. Zuhause in Zeitungspapier wickeln oder neben einen Äpfel legen – nach ein paar Tagen hat sie die gewünschte Reife. Schon gewusst: Der Kern der Avocadohälfte bewirkt, dass sich die Avocado nicht so schnell dunkel verfärbt. Daher bleiben angeschnittene Avocadohälften mit Kern länger hell.


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Cholesterin   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
217   909   23,5   0   0,4   0   1,9  

Rezeptkategorien: Gemüse, Vegetarische
Schlagworte: Avocados vorbereiten, Avocado halbieren, Avocadobällchen, Avocadopüree

Bewertung Rezept: