Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Bauernente
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Hähnchenkeulen auf Kartoffeln
Rezept anzeigen

Gewürzbuttervarianten
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Ribollita mit Salsiccia
Rezept anzeigen

Cacciucco (ligurischer Fischeintopf)
Rezept anzeigen

Marinierte Lammkoteletts auf Spitzkohleintopf
Rezept anzeigen

Herzhafter Kartoffeleintopf
Rezept anzeigen

Cacciucco
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Rosmarinkartoffeln
Artikel anzeigen

Bratkartoffeln
Artikel anzeigen



Blumenkohl
Artikel anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Leckerer Eintopf: „Baeckeoffe“ mit Taube, Morcheln und Spargel

Lanz kocht:
Kochen Sie gemeinsam mit uns dieses leckere Eintopfgericht aus dem Elsass. Seinen Namen erhielt das Gericht vom Backofen des Bäckers. Die Frauen des Dorfes im Elsass brachten früher ihre Terrinen, wenn ihnen die Arbeit wenig Zeit ließ und um die Restwärme seines Ofens auszunutzen. Während früher dieser Eintopf das Hauptgericht der Elsässer war, wird er heute wegen des hohen Aufwandes immer seltener gekocht.

Zubereitung:

Teig:

Aus Mehl, Butter, Zucker, Salz und Eigelb einen Mürbteig (zum verschließen der Form) in der Küchenmaschine herstellen.

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Baeckeoffe:
Die Kartoffeln tournieren. Die Bohnen, die Karotten, den Frühlingslauch und beide Spargelsorten putzen und zurechtschneiden. Die Taubenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl kurz anbraten. Kaltstellen und den Bratensatz mit Geflügelfond ablöschen. Darin das geputzte Gemüse kurz blanchieren und die Kartoffeln bissfest kochen.

Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Morcheln putzen, waschen und in etwas gebräunter Butter mit den Schalottenwürfelchen anschwitzen und mit Sherry ablöschen. Mit Quatre Épices, Muskatnuss und Zucker würzen. Anschließend alles zusammen in einen Römertopf geben. Die Taubenbrüste obendrauf legen und mit Taubenjus angießen. Den Deckel mit dem Mürbteig verschließen, mit Eistreiche einpinseln und im vorgeheizten Backofen circa zwölf Minuten garen. Aus dem Topf servieren. 

Zutaten für vier Personen:

Teig:
300 g Mehl
200 g Butter
50 g Zucker
50 g Salz
1 Ei

Baeckeoffe:
12 Drillingskartoffeln, klein
200 g Bohnen, dick, grün
8 Karotten, jung, dünn
4 Stangen Frühlingslauch
4 Stangen Spargel, grün
4 Stangen Spargel, weiß
8 Bresse-Taubenbrüste, groß
100 ml Geflügelfond
4 Schalotten
200 g Spitzmorcheln
50 ml Sherry, trocken
100 ml Taubenjus
5 g Quatre Épices
1 Ei
Muskatnuss
Zucker
Butter
Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Salz



Rezeptkategorien: Eintöpfe, Geflügel, Gemüse, Kartoffeln
Schlagworte: Baeckeoffe mit Taube Morcheln und Spargel, Teig, Kartoffeln, dicke Bohnen, Spargel, Taubenbrüste, Spitzmorcheln, Geflügel, Gemüse, Pilze, im Ofen garen, Eintopf, elsässische Küche, Hauptspeise

Bewertung Rezept: