Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Bauernente
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Hähnchenkeulen auf Kartoffeln
Rezept anzeigen

Gewürzbuttervarianten
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Hühnerbrühe
Rezept anzeigen

Geflügel füllen
Rezept anzeigen

Entenbrust braten
Rezept anzeigen

Brathähnchen
Rezept anzeigen

Coq au vin
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Chicken Wings mit Kräutermarinade

Cornelia Poletto
Mein Grundkurs für Einsteiger

Zubereitung:

1. Die Kräuterzweige waschen und trocken schütteln. Die Rosmarinnadeln und Thymianblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.


2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Chilischote zerbröseln. Die Schalotten, den Knoblauch und die Chilischote im Olivenöl andünsten. Das Tomatenmark, den Essig, 1/2 TL Salz, den Honig, die Brühe, die Worcestersauce, den Senf und die Kräuter dazugeben und alles aufkochen. Die Sauce offen etwa 5 Minuten sämig einköcheln lassen. Die Sauce in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.


3. Den Backofen auf 225°C vorheizen. Die Hähnchenflügel waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und leicht salzen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen, die Hähnchenflügel darauf verteilen und im Ofen auf der 2. Schiene von unten etwa 25 Minuten goldbraun braten. Zwischendurch wenden und alle 5 Minuten mit der Sauce bestreichen.


4. Die Hähnchenflügel sofort servieren. Dazu passt ein knackiger Romanasalat mit Parmesanspänen.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

 

Und so geht es Schritt für Schritt: Saftige Chicken Wings im Video-Rezept

Tipp:

Natürlich können Sie die Chicken Wings auch über Holzkohle grillen. Damit die Marinade nicht in die Glut tropft, verwendet man am besten Alu-Grillschalen. Die Flügel garen darin außerdem schön saftig. Für mediterranes Aroma lege ich Lorbeer-, Rosmarin- oder Thymianzweige mit in die Grillschalen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zweig Rosmarin
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 getrocknete rote Chilischote
  • 4 EL Tomatenmark
  • 3 EL Aceto balsamico
  • Meersalz
  • 2 EL Honig
  • 100 ml Hühnerbrühe
  • 2 EL Worcestersauce
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1,5 kg Chicken Wings (Hähnchenflügel)

Zubereitungszeit:
ca. 1 Stunde



Rezeptkategorien: Geflügel, Snacks & Sandwiches

Bewertung Rezept: