Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Fleisch-Garstufen
Rezept anzeigen

Ossobuco alla milanese
Rezept anzeigen

Frikadellen
Rezept anzeigen

Kalbsschnitzel
Rezept anzeigen

Rinderfilet pochieren
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Cordon bleu

Alfons Schuhbeck
Schuhbecks neue Kochschule

Zubereitung:

Die Kalbsschnitzel zwischen zwei Lagen geölter Frischhaltefolie hauchdünn klopfen und leicht mit Chilisalz würzen. Je 1 Scheibe Käse in 1 Scheibe Schinken einschlagen und auf eine Schnitzelhälfte legen. Das Fleisch darüber zusammen- klappen – die Schinken-Käse-Füllung sollte innerhalb der Schnitzelränder sein. Die Eier in einem tiefen Teller mit Sahne, Zitronenschale und -saft, 1 Prise Chilipulver und Muskatnuss mit einer Gabel verquirlen. Mehl und Weißbrotbrösel jeweils in tiefe Teller geben. Die gefüllten Kalbsschnitzel zuerst im Mehl, dann in der Eiermischung und zuletzt in den Weißbrotbröseln wenden. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze reichlich Öl erhitzen. Die Schnitzel darin auf beiden Seiten jeweils etwa 3 Min. goldbraun braten. Die Schnitzel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nach Belieben salzen und mit Zitronenspalten servieren.

 

Münchner Schnitzel
Für ein Münchner Schnitzel die Kalbsschnitzel mit je 50 g Weißwurstbrät (vom Metzger) füllen, zusammenklappen und, wie oben beschrieben, panieren und ausbacken.Zum Braten der Schnitzel ist es besonders wichtig, dass reichlich Öl verwendet wird. Dazu eignet sich neutrales Öl oder Butterschmalz. Ich brate gerne in Öl und gebe am Ende der Garzeit noch 1 EL Butter dazu.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Andrea Kram und Bernd Gölling

 

Im Video-Rezept: Schritt für Schritt zum perfekten Cordon bleu

Tipp:

» Dazu passen Salat und Gemüse. Die Weißbrotbrösel schmecken am besten, wenn Sie sie selber reiben. Falls Ihnen dafür die Zeit fehlt, gibt es beim Bäcker schon fertige handgeriebene Brösel zu kaufen. Statt der Schinken-Käse-Füllung können Sie die Schnitzel auch einmal mit gebratenen Pilzen, Topfen oder gemischten Kräutern füllen. Oder Sie ersetzen den Emmentaler durch eine andere Käsesorte, z.B. Gorgonzola. «

Zutaten (4 Personen):

  • 4 Kalbsschnitzel (à 140 g)
  • Öl für die Folie
  • Chilisalz (aus dem Gewürzladen)
  • 4 kleine Scheiben Emmentaler
  • 4 Scheiben gekochter Schinken
  • (à 30 g)
  • 2 Eier
  • 1 EL geschlagene Sahne
  • etwas abgeriebene unbehandelte
  • Zitronenschale
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Chilipulver
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 80 g doppelgriffiges Mehl
  • (Wiener Grießler)
  • 200 g Weißbrotbrösel
  • ca. 100 ml Öl
  • 4 unbehandelte Zitronenspalten


Rezeptkategorie: Fleisch

Bewertung Rezept: