Ähnliche Rezepte

Spiegelei auf Spinat mit weißem Trüffel und Comté
Rezept anzeigen

Egg Benedict
Rezept anzeigen

Almkäse im Brot
Rezept anzeigen

Mozzarella in Carozza
Rezept anzeigen

Warmer Salat von Honigchicoree und Kalbsleber
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
Rezept drucken

Crêpes mit Trüffelrührei

Lanz kocht: 

Zubereitung:

Crêpes:
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Eier und drei bis vier Esslöffel Milch zugeben und gut vermengen. Nach und nach die übrige Milch unterrühren, so dass ein dünnflüssiger Teig entsteht. Die Butter über einem Wasserbad zerlassen, fast abkühlen lassen und dann unter den Teig ziehen. Den Teig mit Salz abschmecken und nochmals kräftig mit einem Schneebesen durchschlagen. Zur Seite stellen und kurz ruhen lassen. Nun den Boden einer Crêpespfanne mit Öl einfetten, die Pfanne erhitzen und zwei Esslöffel Teig hinein geben. Die Pfanne schwenken und den Teig darin gleichmäßig verteilen. Beidseitig schön goldbraun ausbacken. Die Crêpes auf einen Teller gleiten lassen. Den Vorgang so oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Crêpes warm stellen.

Trüffelrührei:

Einen Liter Wasser in einem breiten Topf zum Kochen bringen. Acht Eier in einem kleineren Topf aufschlagen und nur ganz leicht mit der Gabel durchrühren, bis die Eigelbe aufplatzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nun den Topf mit den Eiern in den Topf mit dem heißen Wasser stellen. Kalte Butter in Stückchen schneiden, nach und nach unterrühren. Vom Herd ziehen und fein gehackten Kerbel und Crème fraîche unterrühren. Nun die Crêpes zur Hälfte mit dem Rührei belegen und den gehobelten Trüffel gleichmäßig darüber verteilen.

Zutaten für vier Personen:

Crêpes:

100 g Mehl
2 Eier
250 ml Milch
25 g Butter
Salz
Pflanzenöl zum Einfetten

Trüffelrührei:

1 l Wasser
8 Eier
60 g Butter, eiskalt
1 EL Crème fraîche
0,5 EL Kerbel
10 g Trüffel, schwarz
Salz
Pfeffer aus der Mühle, weiß



Rezeptkategorien: Frühstück, Schnelle Rezepte, Vegetarische
Schlagworte: Mehl, Eier, Milch, Trüffel

Bewertung Rezept: