Ähnliche Rezepte

Preiselbeer-Birnen-Marmelade & Chutney von Zwetschgen
Rezept anzeigen

Quarknocken mit Zitronen-Mandelschmelze und Schmororangen
Rezept anzeigen

Hipp Hipp Hurra, Olympia - Früchte in Weingelee
Rezept anzeigen

Schokoladenkrapfen mit Schattenmorellen, Pistaziensabayon und Sauerkirschsorbet
Rezept anzeigen

Friesenschnittchen à la King
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
Rezept drucken

Crêpes Suzettes mit kandierten Rosen

Lanz kocht:
Ein französischer Dessert-Klassiker, mit allem, was dazu gehört! Leckere Crêpes mit einer fruchtigen Orangenlikör-Orangensaft-Sauce mit feiner Safran-Note. Serviert mit kandierten Rosen, Granatapfelkernen und Pistazien oder nach Wunsch auch Pistazieneis. Ein Abenteuer auf dem Teller! 

Zubereitung:

Crêpes:
Die Schale der Orange abreiben. Eier, Milch, Mehl, Salz, Orangenschale und Butter zu einem glatten Teig verrühren, durch ein Sieb gießen und 30 Minuten ruhen lassen.

Orangen:
Drei Orangen mit einem Messer schälen, so dass auch das Weiße entfernt ist und die Filets heraus lösen. Den Saft der filetierten Orangen ausdrücken und den Saft der anderen Orangen hinzufügen. In einer Pfanne den Puderzucker hell karamellisieren. Mit dem Orangensaft ablöschen, das Vanillemark mit dem Zucker hinzufügen und bei kleiner Hitze um ein Drittel einreduzieren. Die Pfanne vom Herd nehmen, die Butter in kleinen Flöckchen hinein rühren, die Orangenfilets und eine Messerspitze Apfelkuchengewürz hinein geben und darin erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen.

In einer beschichteten Pfanne etwas Butter erhitzen und aus dem Crêpesteig nacheinander acht dünne Pfannkuchen backen. Die Crêpes zu Dreiecken zusammenfalten, in die Soße legen, dabei einmal wenden. In einer Kelle den Orangenlikör anzünden und über die Crêpes gießen.

Auf warmen Tellern anrichten und mit den kandierten Rosen, einigen Granatapfelkernen und Pistazien garnieren. Nach Belieben eine Nocke Pistazieneis daneben anrichten.

Zutaten für vier Personen:

Crêpes:
0,5 Orange, unbehandelt
3 Eier
300 ml Milch
100 g Mehl
50 g Butter, flüssig, warm
Butter für die Pfanne
Salz

Orangen:
7 Orangen
1 TL Puderzucker
1 Msp. Vanillemark
2 EL Zucker
40 g Butterflöckchen, kalt
2 cl Orangenlikör
2 Rosen, kandiert, essbar
1 Granatapfel
100 g Pistazien
Apfelkuchengewürz


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
124   519   6   14,6   1,2   3,2  

Rezeptkategorie: Nachspeisen
Schlagworte: Crêpes Suzettes mit kandierten Rosen, Crepe Suzette, Crêpes Suzettes Marrakech, französische Küche, Orangen, Orangenlikör, Crêpesteig, Orangensauce, Pistazien, Pistazieneis, Granatapfel, Nachspeise, Dessert, Haute Cuisine, kandierte Rosen, essbare Rosen, essbare Blüten

Bewertung Rezept: