Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Kalbsfilet unter der Pfefferkruste mit Griebenspitzkohl
Rezept anzeigen

Rinderfilet in einem Feigen-Senf-Mantel gratiniert
Rezept anzeigen

Chicoree-Salat mit Rinderfiletstreifen
Rezept anzeigen

Gefüllte Kalbs-Wirsing-Röllchen auf Pilzrahm
Rezept anzeigen

Lammfilet im Brotmantel mit provencalischer Tomatensauce
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Curry-Geschnetzeltes vom glücklichen Rind

LLL - Bernd Herzsprung & Janine Kunze 

Zubereitung:

Zucchini in Streifen und den Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Die Datteln entsteinen und in feine Streifen schneiden. Die Champignons putzen, halbieren und alles zusammen in drei Esslöffeln Öl anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen.

Den Reis in kochendes Salzwasser geben und acht Minuten quellen lassen, anschließend etwa 20 Gramm Butter unterrühren.

Das Fleisch in Streifen schneiden, in der gleichen Pfanne im restlichen Öl anbraten, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch mit dem Curry bestäuben, kurz anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und Crème fraîche dazugeben. Das angeschwitzte Gemüse zu dem Fleisch geben und alles zusammen kurz aufkochen. Leicht reduzieren lassen und die restliche Butter in kleinen Stückchen zugeben und unterrühren.

Das Geschnetzelte mit dem Reis anrichten und mit Rote Beete-Sprossen garnieren.
 

Zutaten für vier Personen:

600 g Rinderfilet
250 g Champignons
250 g 8-Minuten-Reis
250 g Zucchini
200 g Crème fraîche
30 g Datteln, getrocknet
50 g Butter, kalt
2 EL Curry
125 ml Weißwein
2 Zehen Knoblauch
6 TL Öl
100 g Rote Beete-Sprossen zum Garnieren
Salz
Pfeffer  



Rezeptkategorien: Fleisch, Reis
Schlagworte: Rinderfilet, Champignons, Zucchini, Reis, Datteln

Bewertung Rezept: