Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Brezenknödel
Rezept anzeigen

Obatzda mit Birnen und Croûtons
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Gebackene Weißwurstradeln auf Blattsalat
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte


Spiegelei
Rezept anzeigen


Eier pochieren
Rezept anzeigen

Omelett mit Tomaten
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Dreierlei Shooter mit Tomaten, Krabben und Mozzarella

Cornelia Poletto
Polettos Kochschule – Meine schnelle Küche für jeden Tag

Zubereitung:

1. Für den Gazpacho-Shooter vom Weißbrot die Rinde entfernen, das Innere zerpflücken und mit 100 ml Wasser beträufeln. Die Tomaten – bis auf 2 Stück – waschen und halbieren, in grobe Würfel schneiden und dabei die Stielansätze entfernen. Die Gurke schälen und in Stücke schneiden. Die Papri­ka abtropfen lassen und in grobe Stücke schneiden.


2. Das Weißbrot, die Tomatenwürfel, die Gurke und die Paprika im Mixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Gazpacho mit Salz, Piment d‘ Espelette und Essig würzen und 3 EL Olivenöl unterrühren. Bis zum Servieren kalt stellen.


3. Kurz vor dem Servieren in einer Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und die Brotscheiben darin auf beiden Seiten knusprig braten. Die Knoblauchzehe längs halbieren und die Brote damit einreiben. Die restlichen Tomaten waschen, halbieren und mit der Schnittfläche über die Brote reiben, sodass etwas Fruchtfleisch daran haften bleibt. Den Gazpacho-Shooter in eiskalte Gläser füllen und die Tomaten-Crostini dazu servieren.

 

1. Für den Gurken-Shooter die Gurke schälen und in Stücke schneiden. Mit Salz bestreuen und etwas Wasser ziehen lassen. Die Gurke mit der Brühe und dem Joghurt in einem Rührbecher mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.


2. Den Dill waschen und trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und fein schneiden. Die Crème fraîche mit dem Dill verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gurkensuppe in vier eisgekühlte Gläser verteilen. Die Dillcreme und die Krabben auf dem Gurken-Shooter verteilen. Nach Belieben mit Chilifäden garnieren.

 

1. Für den Tomaten-Mozzarella-Shooter die Mozzarellakugeln abtropfen lassen und halbieren. Die Kirschtomaten waschen. Die Basilikumblätter waschen und trocken tupfen. Die Tomaten abwechselnd mit Mozzarellahälften und Basilikumblättern auf vier Holzspieße stecken.


2. Den Tomatensaft mit Chiliflocken, Olivenöl und Eiswürfeln in einen Barshaker geben und schütteln. Mit Salz und Worcestershiresauce abschmecken. Den Tomaten-Shooter in eisgekühlte Longdrinkgläser abgießen und mit den Moz­za­rellaspießen servieren. Nach Belieben mit Basilikumblättern garnieren.

Tipp:

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

Zutaten für je 4 Personen:
Gazpacho-Shooter:

  • 60 g Weißbrot (vom Vortag)
  • 600 g reife Tomaten
  • 250 g Salatgurke
  • 100 g gegrillte Paprikaschoten (aus dem Glas)
  • Meersalz
  • Piment d‘ Espelette (oder Cayennepfeffer)
  • 1 Spritzer Sherryessig
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 sehr dünne Scheiben Baguette
  • 1 Knoblauchzehe

Gurken-Shooter mit Krabben:

  • 400 g Salatgurke · Meersalz
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Sahnejoghurt
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • 2 – 3 Stiele Dill
  • 4 TL Crème fraîche
  • 50 g Nordseekrabben

Tomaten-Mozzarella-Shooter:

  • 6 Mini-Mozzarellakugeln
  • 8 Kirschtomaten
  • 12 Basilikumblätter
  • 600 ml Tomatensaft
  • ½ TL Chiliflocken
  • 2 EL Olivenöl · Meersalz
  • Worcestershiresauce



Rezeptkategorien: Schnelle Rezepte, Vorspeisen

Bewertung Rezept: