Ähnliche Rezepte

Kalbsfilet unter der Pfefferkruste mit Griebenspitzkohl
Rezept anzeigen

Rinderfilet in einem Feigen-Senf-Mantel gratiniert
Rezept anzeigen

Chicoree-Salat mit Rinderfiletstreifen
Rezept anzeigen

Gefüllte Kalbs-Wirsing-Röllchen auf Pilzrahm
Rezept anzeigen

Lammfilet im Brotmantel mit provencalischer Tomatensauce
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
Rezept drucken

Estragonmedaillons mit frittiertem Spargel

LLL - Semino Rossi & Kim Fisher 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Von der Zitrone ein kleines Stück abschneiden. In einem großen Topf Salzwasser mit einer Prise Zucker und dem Zitronenstück zum Kochen bringen. Den Spargel schälen, die Enden abschneiden und den Spargel danach je nach Größe fünf bis acht Minuten bissfest garen. Anschließend abtropfen lassen.

Den Pecorinokäse fein reiben. Den Estragon verlesen, klein schneiden und in einen Mixer geben. Die Pinienkerne sowie den geriebenen Pecorinokäse dazugeben. Alles zusammen vermixen. In diese Masse das Olivenöl tropfenweise einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus den ganzen Tomaten den Strunk entfernen. Zucchini und Tomaten in Streifen Scheiben schneiden.

Die Schweinemedaillons mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit einer Speckscheibe umwickeln. Nun Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schweinemedaillons darin auf beiden Seiten scharf anbraten. Das Fleisch herausnehmen und in eine feuerfeste Form setzen.

Auf den Fleischstücken abwechselnd Pesto, Zucchini- und Tomatenscheiben verteilen. Das Ganze im Backofen 12-15 Minuten garen.

Den Parmesan fein reiben. Parmesan, Eier und vier Esslöffel Mehl verquirlen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.
Nun die Spargelstangen zuerst in dem übrig gebliebenen Mehl und anschließend in der Panade wälzen.

Das Frittieröl in einem Topf erhitzen und die Spargelstangen zwei bis drei Minuten darin goldbraun ausbacken.

Das Fleisch nun mit dem Spargel auf einer großen Platte anrichten. Mit frischen Kräuterzweigen und den Erdbeeren
garnieren.  

Zutaten für vier Personen:

8 Schweinemedaillons, à 100 g
8 Scheiben Frühstücksspeck
1 Zucchini
2 Tomaten
50 g Pinienkerne
100 g Pecorinokäse
75 ml Olivenöl
500 g Spargel, weiß
20 g Butterschmalz
1 Zitrone, unbehandelt
75 g Parmesankäse
3 Eier
1 Ltr. Pflanzenöl, zum Frittieren
4 Erdbeeren
6 EL Mehl
50 g Estragon, frisch
Pfeffer, aus der Mühle
Salz
Zucker
 



Rezeptkategorien: Fleisch, Gemüse
Schlagworte: Schweinemedaillons, Pinienkerne, Pecorinokäse, Spargel, Estragon

Bewertung Rezept: