Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Hummer in Butterfond
Rezept anzeigen

Garnelen auf Peperonispinat
Rezept anzeigen

Krebse im eigenen Sud
Rezept anzeigen

Hecht-Forellen-Nockerl mit Krebsen
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Farfalle mit Lauchsauce und Krabben

Schuhbecks Video Kochschule 

Zubereitung:

1. Für die Sauce die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei milder Hitze glasig andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und weitgehend einköcheln lassen.

2. Die Brühe angießen und die Sauce knapp unter dem Siedepunkt 10 Minuten ziehen lassen. Die Sahne hinzufügen und alles mit dem Stabmixer aufmixen. 2 EL Butter untermixen und mit Salz, 1 Prise Cayennepfeffer, Koriander aus der Gewürzmühle, etwas Muskatnuss und dem Zitronensaft würzen.

3. Vom Lauch die dunkelgrünen Außenblätter entfernen. Die Stange putzen, längs halbieren, waschen und quer in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und die Lauchstreifen darin bei milder Hitze glasig andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. In die Sauce geben und alles gut mischen. Die Krabben auf einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen.

4. Für die Nudeln die Farfalle nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser sehr bissfest kochen, dabei gelegentlich umrühren. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Nudeln wieder in den Topf geben.

5. Die Sauce zu den Farfalle in den Topf geben und alles erhitzen. Die Krabben unterrühren und nur kurz darin erwärmen. Die Nudeln mit der Sauce auf vorgewärmten Pastatellern anrichten und Koriander aus der Gewürzmühle darübermahlen.
 

Tipp:

Statt Krabben gebe ich auch gerne in Würfel geschnittenen gekochten Hinterschinken an das Gericht. 

Zutaten für 4 Personen:

Für die Sauce:
1 große Zwiebel
1 EL Öl
70 ml trockener Weißwein
300 ml Gemüsebrühe
100 g Sahne
30 g kalte Butter
Salz
Cayennepfeffer
1 EL Korianderkörner für die Gewürzmühle
frisch geriebene Muskatnuss
einige Spritzer Zitronensaft
1 kleine Stange Lauch
Pfeffer aus der Mühle
200 g tiefgekühlte Krabben (aufgetaut) oder Krabben aus der Lake

Für die Nudeln:
400 g Farfalle
Salz
 



Rezeptkategorien: Meeresfrüchte, Pasta & Co., Saucen
Schlagworte: Farfalle mit Lauchsauce und Krabben, Hauptspeise, Nudeln, Pasta, Lauch, Krabben, Meeresfrüchte

Bewertung Rezept: