Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Brezenknödel Salate
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Salat-Vinaigrette
Rezept anzeigen

Gemischter Blattsalat
Rezept anzeigen

Orange filetieren
Rezept anzeigen

Croûtons
Rezept anzeigen

Krautsalat
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Feldsalat mit Himbeer-Walnuss-Vinaigrette

Cornelia Poletto
Polettos Kochschule – Meine schnelle Küche für jeden Tag

Zubereitung:

1. Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und grob hacken. Den Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Himbeeren vorsichtig waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.


2. Den Essig mit Senf, Honig, Salz, Pfeffer und den beiden Ölen verrühren. Den Feldsalat und die Walnüsse in eine Schüssel geben und mit der Vinaigrette mischen. Die Himbeeren vorsichtig unterheben. Dazu passt in Olivenöl knusprig gebratenes Baguette.

 

Variationen:

  • Für Feldsalat mit Apfel-Thymian-Vinaigrette statt der Himbeeren 1 Apfel nehmen und in Spalten schneiden. In heißer Butter mit einigen Thymianblättchen kurz anbraten. Die lauwarmen Apfelspalten mit dem Salat und der Vinaigrette mischen und mit gerösteten Haselnüssen anstelle der Walnüsse bestreuen. Dazu passen kurz gebratene Rehmedaillons.
  • Für Feldsalat mit Birnen-Pinienkern-Vinaigrette statt der Himbeeren 1 Birne verwenden und in Spalten schneiden. Die Birnenspalten mit dem Salat und der Vinaigrette mischen und mit gerösteten Pinienkernen anstelle der Walnüsse bestreuen. 150 g Gorgonzola in Stückchen zerteilen und unterheben.
  • Für Feldsalat mit Forellenfilets und Weintrauben-Vinaigrette statt der Himbeeren 150 g Weintrauben nehmen und halbieren. Die Vinaigrette mit Traubenkernöl anstelle von Nussöl zu­bereiten. Die Trauben mit dem Salat und der Vinaigrette mischen. 2 geräucherte Forellenfilets in mundgerechte Stücke zerteilen und unterheben. Die Walnüsse weglassen.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann
 

 

Tipp:

Feldsalat wird auch Rapunzel-, Nüss­li-, Acker- oder Vogerlsalat genannt und gehört zu den gesündesten Salaten überhaupt. Weil sich in den Blattrosetten oft viel Sand versteckt, soll­te man sie in stehendem Wasser mehrmals waschen. Damit die Rosetten auch nach dem Putzen schön zusammenhalten, knipse ich die Wurzeln ganz knapp mit den Fingern oder einem Messer ab.   Und hier geht es zum Video-Rezept für klassische Vinaigrette

Zutaten für 4 Personen:

  • 40 g Walnusskerne
  • 150 g Feldsalat
  • 100 g Himbeeren
  • 2 EL milder Essig (z. B. Tro­cken­beerenausleseessig oder Himbeeressig)
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Walnuss- oder Haselnussöl


Rezeptkategorien: Salate, Vorspeisen

Bewertung Rezept: