Ähnliche Rezepte

Blaukraut
Rezept anzeigen

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Bayrisches Kraut mit Speck
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
Rezept drucken

Fenchel-Safran-Gemüse

Schuhbecks Video Kochschule 

Zubereitung:

1. Die Fenchelknollen putzen, waschen und in 3 bis 4 cm breite Spalten schneiden.

2. Das Öl in einem Topf erhitzen und den Fenchel darin bei mittlerer Hitze kurz andünsten. Die Brühe angießen. Den Knoblauch schälen und halbieren. Mit dem Thymian zum Fenchel geben und die Safranfäden
einstreuen. Den Fenchel knapp unter dem Siedepunkt etwa 8 Minuten ziehen lassen. Nach Belieben mit geschmorten Cocktailtomaten servieren.

3. Das Olivenöl unterrühren und das Fenchel-Safran-Gemüse mit Salz und 1 Prise mildes Chilipulver abschmecken. Den Knoblauch und den Thymian wieder entfernen.

Für Fenchel-Karotten-Gemüse die Fenchelknollen wie in Schritt 1 beschrieben vorbereiten. 3 kleine Karotten schälen, halbieren und schräg in 3 bis 4 cm breite Stücke schneiden. 300 g kleine Schalotten schälen und halbieren. Karotten und Schalotten mit dem Fenchel in 1 EL Öl andünsten und wie oben beschrieben fertigstellen. Nach Belieben mit je
1 Prise gemahlenen Fenchelsamen und gemahlenem Koriander verfeinern.

Für Fenchel-Safran-Gemüse mit Mangold 2 Mangoldblätter waschen, die Blätter vom Stiel schneiden und Blätter und Stiele in 1 cm breite Streifen oder Stücke schneiden. Die Mangoldblätter und -stiele in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. 100 g Cocktailtomaten waschen und halbieren oder ganz lassen. Zwei Fenchelknollen wie in Schritt 1 beschrieben vorbereiten. 200 g kleine Schalotten schälen und halbieren, mit dem Fenchel in 1 EL Öl andünsten und wie oben beschrieben fertigstellen. Zuletzt Mangoldblätter, Mangoldstiele und Cocktailtomaten dazugeben und gegebenenfalls nachwürzen.
 

Tipp:

Nach Belieben können Sie das Fenchelgemüse noch mit etwas Currypulver würzen. Alle drei Fenchel-Variationen passen ausgezeichnet zu Fisch, hellem Fleisch und zu Geflügel.
 

Zutaten für 4 Personen:

3 Fenchelknollen (ca. 800 g)
1–2 TL Öl
200 ml Gemüsebrühe
1 Knoblauchzehe
1 Thymianzweig
1 Döschen Safranfäden (0,1 g)
1 EL mildes Olivenöl
Salz
mildes Chilipulver
 



Rezeptkategorien: Gemüse, Leicht & Gesund, Vegetarische
Schlagworte: Fenchel-Safran-Gemüse, Fenchel, Fenchelknollen, Safran, Safranfäden, Fenchel-Karotten-Gemüse, Fenchel-Safran-Gemüse mit Mangold

Bewertung Rezept: