Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Hummer in Butterfond
Rezept anzeigen

Brezenknödel Salate
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Wasabi-Kartoffelpüree
Rezept anzeigen


Rührei mit Krabben
Rezept anzeigen


Asia-Garnelen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Garnelen-Tempura auf Zuckerschotensalat

Zubereitung:

Hans Jörg Bachmeier


Einfach. Gut. Bachmeier

 

1. Für die Mayonnaise alle Zutaten Zimmertemperatur annehmen lassen. Das Eigelb mit dem Ei, Senf und den Gewürzen in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer verrühren. Das Öl zunächst tropfenweise, dann in dünnem Strahl untermixen, bis eine cremige Mayonnaise entstanden ist. Zugedeckt kühl stellen.


2. Für den Salat die Zuckerschoten putzen, waschen und der Länge nach in feine Streifen schneiden. Die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.


3. Die Butter und das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Zuckerschoten darin bei mittlerer Hitze 3 bis 4 Minuten andünsten. Die Chilischote dazugeben und mit der Sojasauce ablöschen. Warm stellen.


4. Die Garnelen bis auf den Schwanzfächer schälen, am Rücken entlang einschneiden und den Darm entfernen. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Worcestershiresauce würzen.


5. Das Tempuramehl mit 160 ml eiskaltem Wasser in einer Schüssel verrühren. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Es ist heiß genug, wenn sich an einem hineingehaltenen Holzlöffelstiel Blasen bilden. Die Garnelen einzeln durch den Teig ziehen und im Öl 6 bis 8 Minuten frittieren. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.


6. Den Zuckerschotensalat auf vorgewärmte Teller verteilen und die Garnelen darauf anrichten. Mit etwas Mayonnaise beträufelt servieren.

 

Rezeptfoto: ©ZSVerlag/Foodfotografie: Stefan Braun
 

Tipp:

In unserer Rubrik Warenkunden finden Sie alles Wissenswerte zum Thema Garnelen. Vorbeischauen lohnt sich.

Zutaten für 4 Personen:


Für die Mayonnaise:

 

  • 1 Eigelb
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Zucker
  • Cayennepfeffer
  • 400 ml Öl


Für den Zuckerschotensalat:

 

  • 200 g Zuckerschoten
  • 1 kleine Chilischote
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 – 2 EL Sojasauce


Für die Garnelen-Tempura:

 

  • 4 Riesengarnelen (ohne Kopf, mit Schale; ersatzweise Kaisergranate)
  • Salz
  • Worcestershiresauce
  • 100 g Tempuramehl
  • Öl zum Frittieren


Rezeptkategorien: Meeresfrüchte, Salate, Vorspeisen
Schlagworte: Garnelen, Vorspeise, Zuckerschoten, Salat, Tempura

Bewertung Rezept: