Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Gebratenes Zanderfilet auf gerahmtem Winzerkraut
Rezept anzeigen

Schweinelendchen im Blätterteigmantel mit Bauerngemüse
Rezept anzeigen

Jakobsmuscheln mit grünem Spargel auf Wildsalat
Rezept anzeigen

Griechisches Tsatsiki mit Zucchini-Küchlein
Rezept anzeigen

Gefüllte Tomaten im Salatbett
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Gebratener Chicorée mit Garnelen

Die Küchenschlacht

Zubereitung:

Die Haut der Tomaten über Kreuz einschneiden und die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen. Die Haut abziehen, die Tomaten halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Tomatenmark und die Tomatenstückchen ins heiße Olivenöl geben und bei mittlerer Hitze weich schmoren. Die Sauce nach Geschmack mit etwas Wasser verdünnen.

Drei Esslöffel Olivenöl und einen Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Chicorée der Länge nach halbieren. Die harten inneren Teile der Strunke so herausschneiden, dass die Hälften nicht auseinander fallen. Den Chicorée in der Pfanne vier Minuten von einer Seite anbraten, wenden, zwei Esslöffel Honig dazugeben und weitere vier Minuten von der anderen Seite braten. Den karamellisierten Chicorée mit Salz und Pfeffer würzen.

Drei Esslöffel Olivenöl in einem Stiltopf erhitzen. Die Garnelen entdarmen. Die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und ins heiße Olivenöl geben. Die Garnelen nach drei Minuten dazugeben und zwei Minuten von jeder Seite anbraten. Die Tomatensauce auf zwei Teller verteilen, Chicorée und Garnelen auf dem Tomatenspiegel anrichten und servieren.

Zutaten für zwei Personen:

2 Chicorée
6 Tomaten, reif
6 Riesengarnelen, küchenfertig
2 Zehen Knoblauch
4 EL Honig
1 EL Tomatenmark
Olivenöl
Butter
Salz
Pfeffer, weiß



Rezeptkategorien: Gemüse, Meeresfrüchte
Schlagworte: Chicorée, Tomaten, Riesengarnelen

Bewertung Rezept: